AMD schickt fünf Phenom II in Rente

AMD räumt sein Angebot an Prozessoren auf und schickt bis Ende diesen Jahres fünf Phenom-II-Prozessoren aufs Altenteil. Diese wurden bereits 2008 vorgestellt und basieren noch auf der gleichen A10-Architektur wie auch er der Phenom. Allerdings wurde der Phenom II bereits in einer Strukturbreite von 45 nm gefertigt und glänzte darüber hinaus mit einigen anderen Weiterentwicklungen und Verbesserungen.

Zunächst wird im September der 3,4 GHz schnelle Phenom II X4 965 eingestellt. Diesem folgen im Dezember der mit 3,2 GHz getaktete Phenom II X4 955 genauso wie der Phenom II X2 565 (3,4 GHz), der X2 560 (3,3 GHz) und der X2 555 (3,2 GHz). Die Ära des Phenoms scheint sich also bei AMD definitiv dem Ende zu nähern…

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
7 Kommentare
    Dein Kommentar
  • klomax
    Der "Altensturm" darf endlich wieder weg von der Front. :D
    0
  • Guest111
    Hm Warum nur... also so viel schneller sind die neuen AMD's auch nicht... Na dann eher Intel in Zukunft, AMD hats verkackt
    -4
  • puri
    Man hat doch jetzt schon Probleme überhaupt noch alle angeblich lieferbaren Phenoms zu bekommen. Selbst bei den Sechskernern haben die meisten Shops nur noch den 1045 oder 1055 im Angebot, das wars. Einen 960T, den P/L-Killer gibts schon lange nicht mehr (obwohl noch recht neu)
    0