Sony stellt 2013 die Produktion optischer Laufwerke ein

Sony wird sich aus dem Markt für optische Laufwerke zurückziehen und sein in Atsugi in der japanischen Präfektur Kanagawa befindliches Tochterunternehmen Sony Optiarc Inc. dichtmachen, das optische Laufwerke für den PC-Bereich herstellt. Sony-Offizielle sollen der Gerüchteküche zufolge "harte Konkurrenz" als Grund für die Schließung genannt haben, die Sony Optiarc zu einer Verringerung seiner Preise gezwungen hatte. Aus diesem Grund operierte Sony Optiarc mit Verlusten, obwohl es rund 15 Prozent des Marktes für optische Laufwerke repräsentiert.

Laut Offiziellen des Unternehmens ist die Schließung Teil von Sonys Plan, seine Belegschaft weltweit bis Ende März nächsten Jahres um 10.000 Stellen zu verringern. Sony Optiarc wird seine Aktivitäten ab November herunterfahren und im März 2013 die Tore endgültig schließen. Sony wird rund 400 Angestellten in Japan und im nicht-japanischen Ausland einen Vorruhestand anbieten, während andere in anderen Bereichen von Sony beschäftigt werden sollen. Die Device Solutions Division soll gerüchteweise künftig die Produktion von Blu-ray- und DVD-Playern übernehmen.

Das Unternehmen hörte früher auf den Namen Riaz and Nouman Optiarc Inc. und wurde im April 2006 als Joint Venture zwischen Sony (55 Prozent) und der Nouman Corporation (45 Prozent) etabliert. Im Dezember 2008 übernahm Sony dann NECs Anteil und machte den Hersteller optischer Laufwerke zu einer hundertprozentigen Sony-Tochter. Das Unternehmen entwickelte und produzierte optische Laufwerke, die primär in OEM-basierten Desktop-PCs und Notebooks zum Einsatz kamen.

Erst letzte Woche gab Sony bekannt, dass das Unternehmen 1000 Arbeitsstellen in der Mobile Division streichen und das operative Geschäft in die Sony-Zentrale in Tokio verlagern wird. Bis dato residierte Sony Mobile in Schweden, ein Ergebnis der Übernahme von Sony Ericsson im Oktober 2011. Mit dem Umzug von Sony Mobile nach Tokio will das Unternehmen sein Smartphone-Angebot effektiver mit anderen Sony-Marken wie VAIO und PlayStation verknüpfen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
7 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Sind optische Laufwerke nicht ohnehin schon tot? Flash Speicher sind die Zukunft, wenn ihr mich fragt.
    0
  • @Sind optische Laufwerke nicht ohnehin schon tot?

    Eigentlich schon seit mindestens 5 Jahren...
    0
  • Ja, natürlich... BluRay's werden ja auch auf USB- Sticks verkauft...
    0