Hochauflösende Fotos vom Blackberry L aufgetaucht

Auf der vietnamesischen Seite Tinhte sind hochauflösende Bilder und sogar ein Video eines Blackberry-Smartphones der L-Serie aufgetaucht, das diversen Gerüchten zufolge zusammen mit RIMs neuen Betriebssystem Blackberry vorgestellt werden soll.

Die breiten Ränder ober- und unterhalb des Displays lassen das Gerät ziemlich lang wirken und erinnern ein wenig an die Rückansicht des iPhone 5. Auf der rechten Seite findet sich die Lautstärkewippe mit Play/Pause-Taste in der Mitte. Links sind microUSB- und microHDMI-Anschluss zu finden.

Auf der Rückseite des Gerätes sind je ein microSIM-, ein microSD-Karten-Slot und ein auswechselbarer Akku hinter einer Gehäuseabdeckung versteckt, in der augenscheinlich eine NFC-Antenne sitzt. Die Speichererweiterung lässt sich dabei scheinbar auch austauschen ohne die Batterie herausnehmen zu müssen. Kameralinse und Blitz sind oben links zu finden.

Sollten die Bilder authentisch sein, wäre das Gerät also recht umfangreich ausgestattet. RIM hätte damit dann auch dem Trend widerstanden, die Akkus fest zu verbauen.

Außerdem dem ersten offiziellen Teaser-Bild hat RIM selbst aber noch keine Wort zu seinen neuen Smartphones gesagt, die es zusammen mit dem neuen Betriebssystem am 30. Januar 2013 vorstellen will. Die ersten Geräte sollen dann wohl schon innerhalb von 30 Tagen erhältlich sein.

Contact Us for News Tips, Corrections and Feedback

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • HTDV1@guest
    na hoffentlich sind die runde äh ecken äh rundenecken erlaubt
    0