Razer kündigt neue Gaming-Maus 'Ouroboros' an

Vor ein paar Monaten hört man erstmals etwas über die Ouroboros und nun hat Razer das Ganze offiziell gemacht und mit technischen Daten und einem Release-Termin gewürzt – zumindest so halbwegs.

Die Maus wurde auf Basis der Idee konzipiert, dass keine zweite Leute die genau gleiche Hand haben und jeder die Maus etwas anderes anfasst. Dabei kam eine Maus mit verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten heraus, mit denen sie sich an die eigene Hand und den eigenen Griff anpassen lassen soll. So hat die Ouroboros zwei anpassbare Seitenteile, mit denen sich die Breite der Maus verändern lässt, und bietet eine Winkelverstellung der Handauflage.

Sie integriert außerdem ein verbesserte Sensortechnik, löst bis zu 8200 dpi auf und integriert eine dedizierte dpi-Anpassungstaste für präzises Schießen. Die kabellose Ouroboros kommt mit einem AA-Akku, der laut Razer für minimal 12 Stunden Spielzeit gut sein soll.

Technische Eckdaten:

  • anpassbare Ergonomie
  • 4G-Dual-Sensor-System mit 8200 dpi
  • "Gaming-Grade"-Wireless-Technik mit Dock
  • unterstützt Razer Synapse 2.0
  • 11 programmierbare Hyperesponse-Tasten
  • 1000-Hz-Ultrapolling, 1 ms Reaktionszeit
  • erkennt Bewegungen mit bis zu 200 IPS (Inch per Second) und Beschleunigungen bis zu 50-facher Erdbeschleunigung
  • 2,1 m langes geflochtenes Kabel
  • Abmessungen: 11,6 bis 13,6 cm Länge, 7,1 cm Breite, 4,2 cm Höhe
  • Gewicht: 115 g plus 20 g Akku
  • Akkulaufzeit: ca. 12 Stunden ununterbrochenes Spielen
     

Die Razer Ouroboros soll im vierten Quartal für 129,99 Euro auf den Markt kommen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
13 Kommentare
    Dein Kommentar
  • MortiPCM
    Ne Saitek RAT im Razermantel?
    Naja, nachdem meine Mamba2012 schno nach nem halben Jahr Elektroschrott war kommt mir kein Razer-Nager mehr auf den Tisch.
    0
  • Bart88
    Razer?
    bei mir auch nicht mehr, meine Copperhead war vom Kauf an unpräzise, hatte immer ein leichtes zittern, gehalten hat sie auch nicht lange, denn muss man sich mal noch die Preise reinziehen............habe auf den Mäusen gar kein Apfellogo gesehen?
    0
  • xboxrulez
    razer? nein danke - für das gebotene viel zu teuer. die qualität von razer ist eher unterdurchschnittlich.
    1