ReactOS: Viele Verbesserungen in Version 0.3.3

Ziel des freien Betriebssystems ReactOS ist die vollständige Kompatibilität zu Windows-Programmen und -Treibern. Mit Version 0.3.3 sind die Entwickler in dieser Hinsicht einen deutlichen Schritt weiter gekommen.

Ein halbes Jahr hat es gedauert, bis ReactOS nun in einer neuen Version vorliegt. Version 0.3.2 wurde gleich übersprungen, dafür aber legen die Entwickler des quelloffenen Betriebssystems mit Variante 0.3.3 ein System vor, dessen Hauptbereiche kompatibel sein sollen zu Windows NT 5.2.


Das Changelog ist angenehm lang, die wichtigten Veränderungen wurden bei der Hardware-Unterstützung vorgenommen; auch die Stabilität soll erhöht worden sein. Ganz neu ist das Download-Tool »ReactOS Package Manager«, das eine ganze Reihe von Open-Source- und Shareware-Programme enthält, die einfach per Mausklick zu installieren sind. Auch für die Bedienung haben die Entwickler was getan, so soll Benutzerinterface insbesondere im Bereich Systemsteuerung und bei Standardtools deutlich aufgewertet worden sein.
Mehr Bilder von laufenden Programmen und Infos finden sich auf ReactOS Bildschirmfotos.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • matrix
    Wenn dieses OS jetzt voll komplett funktionstüchtig ist zieh ich das dem Windows auf alle Fälle vor!

    Es ist schnell, schlank und kompatiebel zu Windows.

    Das Microsoft es nicht schafft Windows so klein und schnell zu Programmieren

    An die Programmier von ReactOS: RESPEKT! Macht weiter so!!!
    0