Klein, leicht und knuffig: Roccat Kulo - Stereo-Headset exklusiv im Marathontest

Das kleine Schwarze mit dem goldigen Klang? Das Roccat Kulo schwitzt im Tom's-Hardware-Marathontest.

Klein, bequem und ein fetter Sound für den dünnen Geldbeutel. Während alle noch vor Kurzem im CeBIT-Hinterzimmer lediglich mit einem Vorserienmuster vorlieb nehmen musstem, durften wir jetzt das neue Headset in der finalen Version bereits ausgiebig in der Praxis testen. Das Ergebnis ist eindeutig: Dauerexperiment gelungen, Patient unbeschadet und die Ohren der Tester blieben zudem heil und trocken.

Kleines Headset ganz groß - so, oder so ähnlich lauteten überall die Superlative im Vorfeld. Nun ist es aber mit Marketingleuten und derem "Sprech" so eine Sache. Deshalb haben wir uns gefreut, das neue Kulo endlich selbst umfassend ausprobieren zu können. Wir testeten dabei in drei Abschnitten: zunächst eine zweistündige Videokonferenz, danach ein Sound-Check mit all unseren Standard-Test-Musikstücken und am Schluss abwechselnd über 8 Stunden ein Gaming-Marathon in verschiedenen Genres. Das Ganze verteilt auf zwei Personen und Tage.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
9 Kommentare
    Dein Kommentar
  • miserable one
    also man kann sagen, was man will, aber roccat liefert im bereich headsets anscheinend ordentlich ab in letzter zeit.

    das hier getestete kulo scheint ja dem testergebnis folgend für den preis durchaus seinen charme zu haben.
    mit dem größeren bruder aka vorgänger kave, welches ich mein eigen nenne, bin ich überaus zufrieden, mal abgesehen von dem druck auf den ohren der nach einer gewissen zeit entsteht(nach 3-4 std).

    der sound is ordentlich, der equalizer umfangreich und die sprachqualitä überragend.

    empfehlung meinerseits!!
    0
  • Anonymous
    Sieht alle ganz ordentlich aus aber hören müßte ich es dennoch um einen objektiven Eindruck zu bekommen!
    0
  • derwolf92
    G Unit!? Ok...

    Nettes Gerät. Aber mich würde mal interessieren, wie sich das Teil gegen das Teufel Auroel Massiv schlägt. Das konnte ich mal probehören und das fand ich echt spitze.
    0
  • Anonymous
    @ doll-by-doll
    Du meinst wohl subjektiv, oder?

    Muss ich auch mal probehören, will mir auch ein´s kaufen ^^
    0
  • saulus
    Lederimitation an den Ohrpolstern... absolutes no go, da qualmen einem die Ohren nach kurzer Zeit. Da doch besser komplett aus Stoff.

    @THG wann fixt ihr endlich mal die Anmeldung auf dieser Seite? Sie geht schlicht nicht, immer meldet einem das Ding das der User nicht existiert. Jedes mal muss man sich im Forum anmelden um dann auch hier schreiben zu können. Unglaublich das es euch noch immer nicht aufgefallen ist bei sovielen Postern mit @Gast ect. im Namen.
    0
  • poison nuke
    gibt es eigentlich noch "richtige" Headsets? Mein AKG HSC271 ist letztens leider defekt gegangen und ich persönlich kann solche MiniHeadsets wie diese hier absolut nicht ausstehen, zudem es nun auch wirklich in der untersten Preisklasse spielt. Brauchbare Kopfhörer fangen bei dem 5-10fachen Preis an, bzw welche mit denen man überhaupt erste an Klassik und Jazz denken kann.


    aber irgendwie scheint es wohl außer dem AKG, welches ich persönlich schon gut, aber nicht gut genug fand, keine wirklich guten Headsets mehr zu geben?


    PS: ja das mit dem Anmelden nervt ja echt, vor allem weil man dauernd abgemeldet wird. Habt ihr keinen Testserver, auf dem ihr eure gebastelte Software vorher mal testen könnt ...
    0
  • Slixx@guest
    So besitze das Headset nun seit 5 Tagen und möchte euch
    mein Fazit präsentieren

    Fazit: UMTAUSCHEN / nicht kaufen!

    Gründe: Der wohl wichtigste Grund bei mir / und meinem
    Kollegen ist es das es an den Ohre nach ein paar Stunden
    echt schmerzt.

    Der Sound ist okay ... Gibt aber weitaus Günstige
    alternativen für weniger Geld mit gleichem Sound


    Nun zu den Sachen die Gut sind

    Im Allgemeinen ist es echt sau leicht und sehr stabil gute
    Verarbeitung
    ein dickes Lob bekommt das Mic wo die Stimme klar und
    deutlich rüberkommt


    Wie gesagt Lasst die Finger davon außer ihr habt bock auf
    Ohrenschmerzen ( soll nicht heißen das es bei jedem so sein
    wird aber bei mir und meinem Kollegen war es leider so )
    0
  • Pancake@guest
    was mich interressieren würd is ob das teil mit ner ps3 "kompitable" (oder so) is...
    0
  • Cryptoman@1338725143@guest
    Die USB-Variante ist Plug&Play, dementsprechend: ja ist mit PS3 etc. kompatibel.
    0