Intel bald mit 180 GB großer SSD der 335-Serie

Bis zum heutigen Zeitpunkt besteht die Intel-SSD-Baureihe 335 lediglich aus einem einzigen Modell, einem Speicherlaufwerk mit einer Kapazität von 240 GB. Dies soll sich bald ändern. Hinter der etwas kryptischen Bezeichnung SSDSC2CT180A4K5 verbirgt sich ein neues Modell der Serie, das eine Speichergröße von 180 GB zur Verfügung stellen wird.

Dabei setzt der Hersteller auf NANDFlash-Speicher mit in einer Strukturbreite von 20 nm gefertigten MLC-Speicherzellen, die von IMFlash Technologies gefertigt werden. Als Controller kommt ein Sandforce SF-2281 zum Einsatz. Die SSD erreicht eine Leistungsfähigkeit von 52.000 IOPS; die Daten werden mit einer Geschwindigkeit von 500 MB/s gelesen, die Schreibgeschwindigkeit liegt bei 450 MB/s. Das Laufwerk wird mit Hilfe einer 6 Gb/s schnellen SATA-III-Schnittstelle angebunden.

Darüber hinaus setzt der Hersteller auch auf ein neues Gehäuse im 2,5"-Format gehalten ist und eine Bauhöhe von 9 mm besitzt. Mit einer dreijährigen Garantie wird das Speicherlaufwerk für 150 Euro bei einschlägigen Händlern gelistet.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
3 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Krampflacher
    Die Überschrift muss, falls man Deutsch schreiben möchte, lauten: "Intel bald mit 180 GB großer SSD ...". Man beachte das "r" nach große.
    2
  • mbeisel
    Danke Krampflacher...
    0
  • lutze5105
    was ist bei dieser SSD so besonders? Ich habe heute eine SSD 840 500 GB von Samsung für 256 Euro gekauft...
    0