Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

So funktioniert die Samsung 840 EVO

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 3 kommentare

Die 840 EVO löst die 840 direkt ab; allerdings bleibt die 840 PRO das Topmodell. Die 840 EVO bietet 120 GB bis 1 TB Speicher und nach wie vor SATA 6 Gb/s. Es gibt nun maximal 1 GB LPDDR2-Cache statt bislang 512 MB. Dazu kommen 3 Jahre Garantie und ein Umfangreiches Softwarepaket, das noch erweitert wurde: Der Installation Navigator vereinfacht die Installation des Migration Assistants (dieser zieht Ihr System von HDD zur Samsung SSD um) und des Magician. Beide können nun mehr: Der Migration Assistant verschiebt Nutzerdaten, meist große Dateien, auf ein drittes Laufwerk, so dass der Migrationsprozess im Anschluss sauber läuft. Magician in Version 4.2 unterstützt ab dem 3. Quartal auch Rapid; das ist eine Caching-Funktion unter Windows, die sich 1 GB RAM bedient und Fabelwerte bei der Performance liefern soll.

Turbo Write ist ein SLC-Cache

Vor allem die Modelle mit 120 und 250 GB profitieren jedoch von der Turbo Write-Funktion: diese verwendet bei diesen Modellen 3 GB Speicher im SLC-Mode, speichert also ein statt drei Bits pro Flash-Zelle. Damit verlaufen die Schreibvorgänge viel schneller. Die 840 EVO kopiert die Schreibdaten dann beizeiten auf den normalen Speicherbereich. Das führt dazu, dass die Schreibleistung beim 120-GB-Drive von 130 MB/s auf bis zu 410 MB/s und beim 250-GB-Modell auf 520 MB/s steigt. Nach Ausschöpfen des SLC-Speichers fallen die Werte auf 140 bzw. 270 MB/s. Für die größeren Modelle gelten immer Durchsatzraten von 520+ MB/s. Das 500er-Laufwerk hat 6 GB SLC-Cache, das Modell mit 750 GB 9 GB und das Terabyte-Topmodell gleich 12 GB. Wichtig ist  allerdings, dass auch die I/O-Performance bei 4 KB Random und QD1 gestiegen ist: von 7.900 auf 10.000 IOps - das ist in der Praxis einer der wichtigsten Werte.

Temperaturdrossel und Advanced Signal Processing

Wie auch SanDisk drosselt Samsung nun die Leistung - sofern die Temperatur 70°C übersteigt (Dynamic Thermal Guard). Ein geändertes Signal Processing soll darüber hinaus für sehr stabilen Betrieb sorgen

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • alterSack66 , 18. Juli 2013 22:27
    Wie und mit was les ich bei ner SSD die Temperatur aus? Und wie kann man eine SSD auf 70 Grad bringen außer im Ofen?
  • Big-K , 19. Juli 2013 01:26
    Also meine alte Vertex 2 hat unter hd-tune ne temp ausgespuckt. Die 840 machts aber net mehr. Vielleicht macht die das nur intern und gibt kein wert über smart aus. Für 70º musste sie dann perfekt am Abgas der Graka plaziert werden.
  • Scour , 23. November 2013 19:55
    Crystal Disk Info