Samsung ernennt neuen CEO

Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf unternehmenseigene Angaben hat Samsung einen neuen CEO ernannt. Nachfolger des Vorstandsvorsitzenden Choi Gee-sung wird der 59-jährige Kwon Oh-hyun, der neben seiner Aufgabe auch weiterhin die Zügel der Komponentensparte in der Hand halten wird. Seinem Wirken hat Samsung maßgeblich zu verdanken, dass nicht nur neue Märkte für das Chipgeschäft erschlossen werden konnten, sondern auch, dass der Name des Unternehmens heutzutage mit einer weltweit führenden Position im Bereich der Speicherchips in Verbindung gebracht wird.

Der 61-jährige Choi Gee-sung kann auf eine über 30 Jahre andauernde Unternehmenszugehörigkeit zurück blicken. Bevor er im Jahr 2010 die Führung des Elektronikkonzerns übernommen hatte, war er nahezu in allen Sparten des Unternehmens tätig gewesen. Seine zukünftige Aufgabe wird es dem kurzen Statement Samsung zufolge sein, an der strategischen Ausrichtung mitzuwirken.  

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar