Grafikkarten: Sapphire bringt DiRT3-Spezialmodelle

Die Sapphire HD 6950 DiRT3 Special Edition ist mit einem speziellen Kühler in der neuen Dual Turbo-Lüfterkonfiguration bestückt. Die DX11-Karte hat 1.408 Stream-Prozessoren bzw. 88 Textureinheiten an Bord, hat einen GPU-Takt von 800 MHz und verfügt über zwei GByte GDDR5-Speicher, der mit 1.250 MHz (5 GHz effektiv) taktet. Die Dual BIOS-Funktion erlaubt Experimente mit unterschiedlichen BIOS-Einstellungen mit dem Übertaktungs-Tool TriXX kann die Performance gesteigert werden.

Bei der Sapphire HD 6870 FleX DiRT3 Special Edition kann im Gegensatz zu den meisten anderen AMD-Grafikkarten, bei denen der dritte Monitor im Eyefinity-Modus über einen DisplayPort-Monitor oder aktiven DisplayPort-Adapter angeschlossen werden muss, laut Sapphire ein echter SLS-Arbeitbereich (Single Large Surface) ohne zusätzlichen aktiven Adapter konfiguriert werden. Dabei werden die ersten beiden Monitore über die beiden DVI-Ports und der dritte über ein mitgeliefertes HDMI-DVI-Kabel angeschlossen.

Die DX11-Grafikkarte verfügt über 1.120 Stream-Prozessoren und ein GByte GDDR5-Videospweicher. Der Kern taktet mit 900 MHz, der Speicher mit 1.050 MHz (4,2 GHz effektiv). Die Karte verfügt zudem über einen Kühler mit drei 8-mm-Heatpipes und einen Lüfter mit versiegelten, staubgeschützten Lagern für – laut Sapphire – flüsterleisen Betrieb.

Beide Modelle verfügen wie die komplette HD-6000-Serie über AMDs UVD-Hardware-Videodekodierung (Universal Video Decoder) der 3. Generation und unterstützen MVC und die Dekodierung von 3D-Blu-ray auf stereoskopischen 3D-Displays per HDMI 1.4a. Dazu kommt noch APP-Support (Accelerated Parallel Processing) für die Beschleunigung bestimmter Anwendungen wie Video-Transcoding und Rendering durch die GPU- und nicht die CPU-Architektur.

Übrigens: Während der Launch-Periode soll der Spiele-Coupon auch im Bundle mit einigen anderen Sapphire-Grafikkarten der HD-6000-Serie erhältlich sein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Stef_mh
    Schön, dass eine weitere 6950 mit alternativen Kühlkonzept daherkommt :-) Die Karte dürfte sich dann auch mit einreihen in die Sammlung potenzieller Karten als Ersatz für meine langsam etwas schwächelnde HD4870.

    Ab wann soll die Karte im Handel aufschlagen?
    0
  • klomax
    Yo, schöne Modelle!
    0