Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Saturn nimmt HD-DVD-Player zurück

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 8 kommentare

Auch der Elektronik-Discounter Saturn will ein Wörtchen im Blu-ray-/HD-DVD-Formatkrieg mitreden: Wer beim Kauf eines Blu-ray-Players ein HD-DVD-Gerät in Zahlung gibt, spart 150 Euro. Mit Hilfe von Anzeigen (PDF) ruft Saturn derzeit dazu auf, HD-DVD-Player durch Blu-ray-Geräte zu ersetzen. Wer seinen »veralteten« HD-DVD-Player mitbringt und den BDP-S 300 von Sony kauft, erhält 150 Euro Preisnachlass.

Den offiziellen Preis gibt Saturn mit 499 Euro an und rechnet vor: 150 Euro Preisnachlass für jeden HD-DVD-Stand-Alone-Player — HD-Laufwerke für PCs und in Konsolen sind von der Aktion ausgenommen —, das macht 349 Euro für Sonys Blu-ray-Gerät. Mit diesem Preis liegt Saturn knapp unter dem einiger Online-Händler. Medianess etwa verlangt 377 Euro, Redcoon 369 Euro und Digital-Versand nur 355 Euro — jeweils plus Versandkosten.

Für Pfenningfuchser, die ihren HD-DVD-Player loswerden wollen und zugleich der Blu-ray-Fraktion den bereits breiten Rücken stärken möchten, ist das ein durchaus interessantes Angebot. Denn Saturn gibt noch acht Blu-ray-Filme dazu: »Der Patriot« und »Der Date Doktor« sind im Paket, nach der Registrierung kommen »Spiderman 3«, »50 erste Dates«, »Das Streben nach Glück« und die »Fluch der Karibik«-Trilogie per Post nach.

Kommentarbereich
Alle 8 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • veteranos , 29. Januar 2008 17:52
    Wie gesagt, wer viel Geld hat soll sich einen Blu Ray Player, einen Blu Ray Zwitter für den PC und dazu noch einen Blu-Ray Brenner kaufen. Danach den Blu ray Brenner im HDTV Receiver-Recorder usw.

    Für den Rest der Welt tut es evtl ein Divx-HD von Joox, bis nächstes Jahr die Blu Ray Brenner ca. 80€ kosten. Evtl gibt es bis dahin auch ein Repertoire an Filmen.
  • Chaos , 29. Januar 2008 18:39
    Was ist Divx-HD von Joox ?
  • KatSeiko , 29. Januar 2008 19:02
    Irgendwie ist das doch auch Abzocke, oder? Wenn andere Leute das Teil für 355 anbieten können und Saturn da noch einmal glatt 145 Euro drauf schlägt...
    Naja, bei denen kauf ich sowieso schon lange nichts mehr...
  • Anonymous , 30. Januar 2008 03:44
    das ist keine abzocke, sondern die jeweilige Taktik der Geschäfte
    Saturn hat wie mediamarkt und andere regionale Geschäfte hohe preise (hohe personalkosten, marketing, miete), wohin gegen onlineversandshore a la geizhals nur auf günstige preise mit versand setzen(kaum miete, kaum personal!)
    sollte man vielleicht auch schonmal bemerkt haben
  • Anonymous , 30. Januar 2008 03:44
    das ist keine abzocke, sondern die jeweilige Taktik der Geschäfte
    Saturn hat wie mediamarkt und andere regionale Geschäfte hohe preise (hohe personalkosten, marketing, miete), wohin gegen onlineversandshore a la geizhals nur auf günstige preise mit versand setzen(kaum miete, kaum personal!)
    sollte man vielleicht auch schonmal bemerkt haben
  • pivo , 30. Januar 2008 12:46
    Nun ja, wenn Geiz-ist-Geil & co Fachgeschäfte mit entsprechend hochwertigem Portfolio und fachlich geschultem Personal wären würde ich sagen d'acor.
    Sind sie aber leider nicht!

    Viele der Onlineversender haben ein viel breiter gefächertes Portfolio und obendrein kompetente Beratung am Telefon. Davon ist die Metro- und Rewefraktion leider weit entfernt - Kistenschieber bleibt eben Kistenschieber!
  • Skulldice , 31. Januar 2008 03:05
    Damit liegst du leider ein wenig daneben @pivo,
    zur Zeit arbeite ich auch bei REWE, mache Kasse und so, aber seit 6 Jahren beschäfitge ich mich mit PCs, gerade Hardware (in Form von Rechner zusammen bauen und CO) sowie Windows Installation und Anwendung und blabla... bin jetzt 20 bevor die Frage kommt. Es gibt, wie schon richtig geschildert, nur wenig Personal, mit dem nötigen Know-How, heute zählt Personal, das gut verkauft! Das ist Fakt!, denn bei den Wucherpreisen ist es nur Abzocke. Wenn jetzt einer sagt, JA PERSONAL UND MIET KOSTEN, niemand hat sie gezwungen, einen Laden zu eröffnen und Personal einzustellen ... Daraus aber ergibt sich natürlich der Aufpreis auf die Produkte.
    Dann muss man erwähnen, dass a) nicht alle Online-Versender guten Support bieten... und b) diese auch nicht immer als Sympathisch oder vertauenwert rüber kommen und sind! Da liegen klar Vorteile am lokalen Laden (MediaMarkt, Saturn und Co) denn dort geht man mit der Ware wieder zurück, fragt nacht, warum nicht geht oder tauscht oder gibt Geld zurück - fertig...

    :D 

    Zum allgemeinen Thema: lieber den HD Player bei Ebay für 50-150 noch verschärbeln und dann im INet kaufen. Aber gibts die BluaRay Filme GRATIS dazu? Dann wäre das Angebot auf jedenfall zu überdenken, denn geschenkt gibt es Blueray Filme leider nicht :D 
    LG
  • garfield36 , 10. Mai 2008 10:09
    Ich bin froh, dass es in Wien doch noch einige Geschäfte mit Ladenlokal gibt. Dort hat man normalerweise niedrigere Preise, und das Personal ist nicht gänzlich uninformiert.