Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Schnäppchencheck: Dell Venue Pro für 200 €

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 3 kommentare

Wer sich an der globigen Erscheinung und Windows Phone nicht stört, erhält mit Dell Venue Pro ein solides Smartphone

Um gehauen hat uns das Dell Venue Pro im Test nicht. Die Ausmaße des Smartphones sind mehr als üppig und mit einem Gewicht von fast 200g ist das Gerät alles andere als eine leichte Erscheinung in der Hosentasche. Zudem wirkte es trotz seines 1 GHz schnellen Prozessors streckenweise recht lahm.

Dennoch konnte das Gerät auch einiges auf der Habenseite verbuchen. So ist das Dell-Smartphone sehr gut verarbeitet und mit robuster Außenschale und kratzfestem Bildschirm auf Langlebigkeit im Alltag getrimmt. Letzterer verdient besondere Erwähnung. Die AMOLED-Technologie sorgt für gute Darstellungen selbst bei kräftigem Sonnenschein.

Auch die Speicherausstattung kann sich sehen lassen. Zwar geht aus dem Angebot nicht hervor welche Version des Venue Pros angeboten wird – in der einen stecken 8 GB, in der anderen 16 GB – doch selbst die kleinere Variante ist nicht zu verachten; speicherhungrige Anwender könnten dann allerdings bemängeln, dass dieser nicht erweiterbar ist.

Eine der größten Schwächen während unseres Tests war das Betriebssystem. Windows Phone 7 konnte an einigen Stellen nicht überzeugen. Allerdings profitieren alle Windows-Phone-Smartphones von dem in Kürze anstehenden Mango-Update, das eine Vielzahl von Verbesserungen mitbringen soll und das auch aus der Hardware noch das eine oder andere Quäntchen zusätzlicher Geschwindigkeit herausholen könnte.

Somit bleibt festzuhalten: Für 199 €, für die es derzeit im Shop der Deutschen Post – meinpaket.de – angeboten wird, dürfte sich das Dell Venue Pro als ein echtes Schnäppchen erweisen.

3 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst