Sharkoon stellt neue Netzteile mit bis 620 Watt Leistung vor

Sharkoon hat eine neue Reihe seiner preisgekrönten SilentStorm-Netzteile vorgestellt. Die neuen Modelle erfüllen die Spezifikationen des neuen Formfaktors ATX12V V2.2. Sie kommen mit einer Speziallackierung in White Alu und schwarzen Lüftergittern.

Zusätzlich zu den bisherigen Leistungsklassen mit 370, 430, 480 und 535 Watt bringt Sharkoon nun auch ein SilentStorm-Modell mit 620 Watt für High-End-Rechner mit besonders hohem Stromverbrauch auf den Markt. Die Netzteile verfügen über einen 24poligen Mainboardanschluss und separate 12V-Leitungen für Mainboard, CPU und Laufwerke, S-ATA-Anschlüsse, einen PCI-E-Anschluss für Grafikkarten und Activ PFC. Die Modelle mit 480, 535 und 620 Watt bieten einen Dual-PCI-E-Anschluss für den SLI Betrieb, die Modelle mit 535 und 620 Watt zudem einen 4+4pin EPS-Anschluss für Server-Mainboards.

Die Dual-Lüfter-Architektur mit 80mm- und 92mm-Lüfter sollen eine effektive Wärmeableitung möglich machen. Die Drehgeschwindigkeit und damit Lautstärke der Low-Noise-Lüfter lassen sich über den internen Temperatursensor oder per Potentiometer regeln. Mit dem Fan Monitoring kann das Tachosignal des 80mm-Lüfters über das Mainboard überwacht werden.

Zusätzlich soll eine Nachlaufsteuerung empfindliche Hardware vor dem Hitzetod schützen: Nach Abschalten des Rechners rotieren die Lüfter für mindestens weitere zwei Minuten, bis das Netzteil auf eine Temperatur von 40 Grad abgekühlt ist.

Die SilentStorm Netzteile ATX2.2 kosten 64 Euro (370W), 74 Euro (430W), 84 Euro (480 W), 114 Euro (535W) und 149 Euro (620W) und sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar