Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Silverstone Argon AR01 – schlanker Angriff auf die Mittelklasse?

Silverstone Argon AR01 – schlanker Angriff auf die Mittelklasse?
Von

Mit dem AR01 der Argon-Kühlerserie bietet Silverstone einen günstigen und schlanken Tower-Kühler mit drei direkt auf der CPU aufliegenden 8 mm Heatpipes und einem Lüfter innerhalb eines Drehzahlspektrums zwischen 1000 und 2200 U/min an.

Silverstone präsentierte vor kurzem mit den CPU-Kühlern der Argon-Reihe mit dem AR03 (sechs 6 mm Heatpipes, 120 mm Lüfter), AR01 (drei 8 mm Heatpipes, 120 mm Lüfter) sowie dem kleinen AR02 (drei 6 mm Heatpipes, 92 mm Lüfter) drei Towerkühler in unterschiedlichen Leistungsklassen, die jedoch allesamt konzipiert wurden, um zu einem günstigen Preis eine möglichst gute Kühlleistung zu erbringen. Somit wurde zwar auf optische Spielereien wie das Vernickeln der Heatpipes oder die Verblendung der auf der Oberseite des Kühlkörpers über die Kühlfinnen hinausragenden Heatpipeenden verzichtet, derartige Sparmaßnahmen wirken sich jedoch mitnichten auf die eigentliche Kühlleistung aus. Auffällig ist die Farbgebung der den Kühlern beigelegten Lüfter – das 92- wie auch 120-mm-Modell kommen mit blauem Rahmen und weißen Rotorblättern.

Mit dem Silverstone Argon AR01 fand das mittlere Modell aus der neuen Kühlerreihe seinen Weg auf unseren neuen Teststand – ob und wie es sich hier schlägt und ob das Herstellerversprechen von „Great balance of silence and performance“ gehalten werden kann, zeigen wir auf den folgenden Seiten.

Verpackung und Lieferumfang

Die blau-weiße Farbgebung als Erkennungsmerkmal von Silverstones Argon-Kühler bestimmt auch das Design der Umverpackung. Die Grundspezifikationen und besonderen Eigenschaften des Kühlers werden hier in mehrsprachiger Fassung aufgeführt. Erfreulich umweltfreundlich gibt sich das Verpackungsinnere: Hier dominiert Formpappe, um Kühler und Zubehör sicher verstauen zu können.

Der Lieferumfang umfasst neben dem bereits erwähnten, blau-weißen 120-mm-Lüfter mit der Typenbezeichnung AS1225H12 das Montagematerial für alle gängigen AMD- und Intel-Sockel auf Basis einer Universalbackplate und entsprechendem Aufsatzmaterial sowie ein kleines Tütchen Wärmeleitpaste. Zudem liegen insgesamt acht weiße Gummihalterungen zur entkoppelten Montage von bis zu zwei 120-mm-Lüftern am Silverstone Argon AR01 bei. Der erwähne Lüfter kann innerhalb eines Drehzahlbereichs von 1000-2200 U/min per PWM-Signal gesteuert werden. Die Montageanleitung selbst ist knapp gehalten, überzeugt jedoch mit eindeutigen Beschreibungen und einer übersichtlichen Bebilderung des Vorgangs.

Es gibt keine Kommentare.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden