Weltgrößte drehbare Solarzellen-Anlage mit 22 kW

Im vergangenen Jahr konnte Tom’s Hardware eine Menge Erfahrung mit Photovoltaik-Modulen sammeln. Dazu hatte die Münchner Redaktion auf dem Dach zwei Hochleistungsmodule für das Projekt Solar-PC installiert und eine Sonnenstands-abhängige Steuerung der Module gebaut - siehe Artikel Solar-PC selbst gebaut: Grundlagen und Solar-PC selbst gebaut: Installation der Anlage.

Im großen Stil baut die Firma Sinosol Anlagen, die Solarzellen-Module (Photovoltaik) bis zu einer Fläche von 153 Quadratmetern am Sonnenstand ausrichtet. Auf der Messe Inter Solar 2008 in München gab es auf dem Freigelände den zweiachsigen Tracker zu sehen. Die Anlage lässt sich laut Hersteller bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 33 m/s betreiben und verfügt über eine Schneeabwurffunktion. Die Nachführung des Panels erfolgt sowohl sensorisch als auch astronomisch, wobei die Genauigkeit mit 0,2 Grad beziffert wird. Bei hohen Windgeschwindigkeiten kann das Panel auch in eine Schutzstellung mit dem Schwenkantrieb gebracht werden.

Weitere Testberichte und Artikel zum Thema Solarzellen und Solar-PC bei Tom’s Hardware:

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
27 Kommentare
    Dein Kommentar
  • ak47
    steht bei mir im garten! ;) aber mal im ernst, ist doch mal was ganz gutes! erneuerbare energie. super! daumen hoch!
    0
  • Vog3lm4nn
    Darf man fragen was sowas kostet, wenn man das im Garten haben will?
    0
  • Anonymous
    22 kW heisst das wenn ich nen 500 W netzteil habe kann ich mit dem ding 44 PCS betreiben ?
    0