Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Leistungsaufnahme, Laufzeiten, Lautstärke und Wärme

Sony VAIO SVT1311W1ES im Test: Gelungenes Ultrabook mit Sehschwäche
Von

Leistungsaufnahme & Batterielaufzeit

Im Leerlauf und unter Volllast erreicht das VAIO SVT1311W1ES neue Bestwerte. Zusammen mit dem 45-Wh-Akku darf man also auf hohe Laufzeiten hoffen. Oder?

Nicht ganz. Die Laufzeiten sind definitiv ordentlich, für die Spitzenplätze reicht es aber nirgends. Gute sieben Stunden im Leerlauf, über vier Stunden bei der Videowiedergabe und zwei Stunden unter Volllast sind aber auch kein Grund, sich zu schämen. Leider dauert es mit über dreieinhalb Stunden auch recht lang, bis der Akku wieder voll geladen ist.

Lautstärke und Wärmeentwicklung

Im Leerlauf ist das VAIO eigentlich unhörbar. Leider leidet es an einer Eigenheit, die uns schon bei vielen Sony-Notebooks aufgefallen ist: Nervöser Lüfter Syndrom. Wird ein Hintergrunddienst aktiv, dreht auch im Leerlauf der Lüfter hoch, nur um sich dann kurz darauf mit langsam sinkender Drehzahl wieder auszublenden. Auch dann ist das SVT1311W1ES mit 32,5 dB(A) nicht laut, aber eben auch nicht lautlos. Unter Last landet es im Mittelfeld, wobei der Lüfter dann mit seinen 40,5 dB(A) recht rau klingt. Zur Wärmeentwicklung gibt es hingegen wenig zu sagen. Eine besondere Erwärmung fiel nicht auf.

Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum Artikel erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

1 Kommentar anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • konradw , 7. November 2012 12:58
    kommt dann der (Nach)-Test des VAIO SVT1312C5E? ;) 
    Statt der Vollversion Adobe Acrobat X hätte aber m.M.n. ruhig ein Office 2010 Home & Student oder eine weitere Preisreduktion drinn sein sollen!