Spieler-Firma gründen: Das Unternehmen Clan

Clan-Rechtsform GmbH

An einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) beteiligen sich Personen mit einer Kapitaleinlage. Die GmbH hat Rechte und Pflichten: Sie kann Eigentum erwerben, Verträge abschließen, vor Gericht klagen und verklagt werden. Die GmbH haftet in erster Linie mit ihrem Gesellschaftsvermögen. Zur Gründung ist mindestens eine Person notwendig. Das Mindeststammkapital beträgt 25.000 Euro (soll im Zuge einer Gesetzesänderung auf 10.000 Euro verringert werden). Die GmbH muss alle Verbindlichkeiten mit dem eigenen Vermögen unbeschränkt begleichen. Verletzt der Geschäftsführer seine Pflichten, haftet er der GmbH für den entstandenen Schaden mit seinem Privatvermögen.

»Mit steigenden Umsätzen erhöhen sich auch die Risiken. Eine Personengesellschaft greift im Haftungsfall komplett auf die Gesellschafter und deren Privatvermögen durch. Das birgt Risiken, die keinem von uns wirklich zusagen. Vor allem dann nicht, wenn man eine Familie gründet. Andreas Thorstensson, Ralf Reichert und ich haben das Stammkapital eingelegt. Dafür bringt die GmbH sicher auch einen Hauch mehr Seriosität mit an den Verhandlungstisch.«

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
8 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Anonymous
    Auf Seite 8 scheint sich ein Fehler eingeschlichen zu haben. Die Überschrift lautet "Clan Rechtsform Verein", berichtet wird aber über die GmbH.
    0
  • Uwe
    @DaMasta
    Danke für den Tipp. Ist korrigiert.
    0
  • drno
    Toller und sauber recherchierter Bericht. Gute Info's für alle, die das Onlinesöldnern professionell betreiben wollen.
    0
  • nuts
    also vor einer unüberlegten gründung einer Ltd. aufgrund des geringen stammkapitals kann ich nur warnen!
    in die Ltd. - Falle sind schon einige unternehmen getappt!
    0
  • Sok4R
    kleine Ergänzung zu Seite 9: SK hat seit einigen Tagen auch ein Call of Duty 4 Team: http://www.sk-gaming.com/content/15832-SK_Gaming_welcomes_CoD4_team
    0
  • rogard
    Interessanter Artikel. Well done.
    0
  • slurm_mckenzie
    Toller Beitrag, danke.

    Ich bin seit längerer Zeit passiver THG-Leser und habe mich entschlossen, THG für einen schönen Bericht mal Danke zu sagen. Da ich mich nicht in der eSports-Szene bewege, ist es mal schön zu sehen, welche professionellen Züge das ganze angenommen hat.
    0
  • Anonymous
    Das heißt Alternate Attax ^^ nicht alternative ^^
    0