Gaming: Steam unterstützt nicht länger Windows XP SP1

Ab dem 31. August wird Steam nicht länger Windows XP in der SP1-Fassung unterstützen. Laut Valve wird diese Änderung weniger als ein Prozent der Steam-Nutzer betreffen.

Ehrlich gesagt sind wir überrascht, dass ein Rechner mit XP SP1 Steam überhaupt noch starten kann.

Wer zu diesem einen Prozent der Steam-User gehört, sollte sein System endlich einmal mindestens auf SP2 upgraden – und nicht nur wegen Steam, die Sicherheit ist ein viel wichtigerer Aspekt. Es ist wirklich in Ordnung, ab und an mal Windows Update anzuwerfen – es beißt nicht...

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
4 Kommentare
Im Forum kommentieren