Das große THG Stecker- Kompendium

PCI Express: Der serielle Bus

Slots auf dem Motherboard: PCI Express x16 Lanes (oben) und 2x PCI Express x1 Lanes (unten)

PCI-Express im Doppelpack für SLI-Grafikkarten von NVIDIA. In der Mitte hat sich noch ein kleiner PCI-Express-Slot mit x1 Lanes verirrt

PCI Express als serielles Bussystem sollte weder mit PCI-X noch mit PCI verwechselt werden! Letztere nutzen den parallelen Ansatz.

PCI Express ist das neue Interface für Grafikkarten. Dafür kommt der Bus mit X16 Lanes zum Einsatz. Was viele nicht wissen: Prinzipiell ließe sich PCIe auch für andere Peripheriekomponenten nutzen. Leider gibt es außer Grafikkarten aktuell keine käufliche Massenware, die erwähnenswert wäre. Auf dem Papier bietet PCIe X16 fast doppelt so viel Bandbreite per Stream als AGP 8X. In der Praxis wird dieser Vorteil von den Grafikkarten noch nicht ausgenutzt.

AGP-Grafikkarte oben im Vergleich mit einer PCI-Express-Grafikkarte unten

Von oben nach unten: PCI Express x16 Lanes (seriell), zwei Mal paralleler PCI und PCI Express X1 Lanes (seriell)
PCI Express Lanes Bandbreite pro Stream Bandbreite, duplex
1 256 MB/s 512 MB/s
2 512 MB/s 1 GB/s
4 1 GB/s 2 GB/s
8 2 GB/s 4 GB/s
16 4 GB/s 8 GB/s

Zum Preisvergleich PCIe-Grafikkarten
Zum Preisvergleich Röhrenmonitore (CRTs)
Zum Preisvergleich Flachbildschirme (LCDs)

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar