Supertalent mit 512-GByte SSD in 2,5 Zoll

Supertalent Masterdrive RX 512 GByteSupertalent Masterdrive RX 512 GByteDie bisherigen Flashspeicher von Supertalent sollten durch günstige Preise ihre Kunden finden (siehe »Günstige SSDs von Supertalent«). Das Preisargument dürfte bei der neuesten Modellreihe »MasterDrive RX«(PDF) aber ganz und gar nicht ziehen: Der erste Vertreter der Modellreihe, frisch auf dem US-Markt erhältlich, kommt auf rund 1500 US-Dollar.

Dafür erhalten Käufer aber auch die erste SSD mit 512 GByte Kapazität im 2,5-Zoll-Format. Die Produktserie basiert auf MLC- (Multi-Level-Cell) sowie SLC-Chips (Single Level Cell). Erstere bieten eine Lese-/Schreibschwindigkeit von 230/160 MByte/s und sollen auch mit 128 und 256 GByte Kapazität auf den Markt kommen, das 512-GByte-Modell ist in den USA bereits verfügbar.

Übersicht über die neuen Supertalent-SSDsÜbersicht über die neuen Supertalent-SSDs

Die SLC-Versionen sind mit einer Schreibgeschwindigkeit von 200 MByte/s nochmals deutlich schneller. Sie wird es nur mit 128 und 256 GByte geben; die Preise hierfür hat Supertalent auch noch nicht verraten. Nach Angaben des Herstellers halten die SSD lange durch: Die MTBF (Mean Time Between Failures) für die MLC-Versionen liegt zwischen 70 und 280 Jahren, ein Schreib-/Lesevolumen von 50 GByte täglich vorausgesetzt. Die SLC-Modelle sind auch an kommende Generationen zu vererben: Supertalent verspricht 700 bis 1400 Jahren Lebensdauer.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
30 Kommentare
    Dein Kommentar
  • MTBF = Mean Time BEFORE Failures

    Bitte mal korrigieren
    -2
  • SerialkillerMTBF = Mean Time BEFORE Failures Bitte mal korrigieren


    Just google it.......
    0