Tabula Rasa: Alternative für gelangweilte MMOler

Es ist Krieg! Und ich bin mittendrin. Auf der Suche nach einem Quest-Gegenstand werde ich von einem Dropship der Bane überrascht, jener aggressiven Alien-Rasse, die die ganze Galaxie unter ihre Kontrolle bringen will.

Destination Games NCsoft

Die Bane sind zu fünft und mein Adrenalin (Energie für die Nutzung von Spezialfähigkeiten) ist sehr niedrig. Jetzt gilt es zu entscheiden: Sprint aktivieren und versuchen wegzukommen oder bleiben und versuchen, die Angreifer zu besiegen. Was nicht ganz einfach ist, denn die Künstliche Intelligenz dieser Viecher ist nicht ohne. Ich nutze den Mittelweg: ein paar Sekunden Sprint, um Abstand zu gewinnen, und dann schalte ich auf die Macht des Power-LOGOs um – so wird den Bane mit Blitzstrahlen der Garaus gemacht. Mein Plan geht auf – zunächst zumindest. Doch dann merken die Aliens, was gespielt wird und generieren einen Schutzschild um ihre Gruppe. Ich muss in den Nahkampf oder fliehen. Glücklicherweise hilft mir eine Gruppe der einheimischen Foreaner und die Schlacht geht zu unseren Gunsten aus. Das ist halt Tabula Rasa: ständige Action vor dem Hintergrund einer spannenden, dichten Geschichte.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
19 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Anonymous
    Da stellt sich mir doch nur eine einzige Frage.
    Warum wird Werbung nicht klar und deutlich als solche deklariert?

    Hey wenn Ihr euch für Berichte bezahlen lasst, kein Thema jeder muss von was leben. Aber doch nicht so auf die scheinheilige Nummer.
    -1
  • paulemann
    Ich sehe das genauso wie Sammy. Über Werbung gehört imho das Wort "Anzeige"...
    -1
  • Enay
    Nie hätte ich gedacht, dass mal bei Lord British sagen zu müssen. aber dem Spiel fehlt der Hintergrund und Tiefgang. Jedenfalls erginn es mir in der Beta so. Das ist eher ein MMO-Action Shooter und nicht zu vergleichen mit WoW oder HdR und schon gar nicht mit den unzähligen Möglichkeiten in UO. RP'ler spielen ohnehin kein WoW und sollten das auch nicht von TR erwarten.
    Ein paar netten Ideen, aber im Prinzip nur Schiessen bis zum Abwinken.
    -1
  • Peter13779
    Das sehe ich auch so!
    1. Werbung kennzeichnen.
    2. Bitte bei der nächsten Spielewerbung auch mal so nebenher erzählen, dass dieses Spiel monatliche Kosten verursacht !

    ps.

    Ein Spiel für das ich monatlich was abdrücken muss kommt mir nicht auf die Platte.
    -1
  • 3n1gm4
    alle 4Poster vor mir haben wirklich einen schaden und sind scheinbar nur kleine Kinder...ey lasst einfach solche dumme Kommentare

    der bericht ist nebenbei bemerkt sehr gut geschrieben und ich fand auch sehr informativ, auch wenn ich selbst sowas nicht spiele

    mfg Eni
    1
  • Techniker Freak
    Ich empfinde diesen Artikel nicht als Werbung, muss allerdings zustimmen das es sich hierbei wirklich nicht um ein Rollenspiel handelt (dafür spricht ja auch schon das Kürzel MMO, sonst wär es ein MMORPG :-P), wenn man einen Vergleich sucht landet man dann eher bei Hellgate London und nicht bei WoW und Co.

    Im Fazit ist unten aufgeführt das es sich um ein Vollpreisspiel handelt woraus man den logischen Schluss zieht das dieses Spiel etwas kostet, eine genaue Preisangabe wäre aber besser.
    1
  • Anonymous
    tja und wenn man mal lvl 50 is gibts leider nix mehr zu tun .
    kein instanziertes PvP, nur 2-3 Ini´s ... und haufenweise leere versprechunen . alles nachzulesen auf http://eu.rgtr.com/de/

    aber da sie jetzt ihre "lead designer" gewechselt haben, könnten sie evtl noch was aus dem spiel rauskitzeln
    1
  • certhas
    Das MMO muss mir erst noch unterkommen bei dem mir nach erreichen des Höchstlevels nicht irgendwann der Spielspass abhanden kommt.
    Ich warte immer noch auf DAS MMO bei dem ich nicht Wochenlang irgend welchen Items hinterher jage sondern mit einer entsprechend großen Gruppe die Spielwelt und deren (Hintergrund)Geschichte effektiv ändern kann. Und darunter verstehe ich nicht Wochenlang irgendwelche Sachen zu sammeln um eine neue Instanz frei zu schalten nur um dann wieder neueren Items hinterher jagen zu können.

    btt: Hab den Artikel nur überflogen, als rein informativer um einen kurzen Eindruck über das Spiel zu bekommen mehr aus ausreichend.
    0
  • DTC
    DAS MMORPG könnte "Mortal Online" werden... Ein Art UO neu aufgelegt - zumindest, was die Möglichkeiten anbelangt.
    0
  • lukisbg
    also ich frage mich, wer hier das kind ist, aber egal...

    tabula rasa hab ich ca. 2 monate lang gespielt, bis es einfach (wie jedes andere mmorpg früher oder später auch) zu langweilig wurde. tabula rasa hatte einfach nichts, was mich länger an das spiel fesselte... klar, anfangs sah es recht lustig aus, aber es wird halt schnell mal fad...

    naja, zur zeit mal schauen, was age of conan mit sich bringt ;)
    0
  • Anonymous
    wenn du das spiel nicht kennst 3n1gm4 sollte man auch nicht die leute vor einem kritisieren ....
    wie nuhr '99 schon sagte: wenn man mal wieder keine ahnung ....

    das was hier geschrieben wurd is defenitiv ne werbung für das spiel, nen oberflächiger ansatz, der nix weiter mit dem spiel zu schaffen hat ausser zu zeigen wie es im ideallfall wäre/sein könnte.
    den könnt man so 1:1 unter nen werbeplakat setzen
    0
  • Anonymous
    Werbung nicht als solche zu Kenntzeichnen, nennt man auch unlauterer Wettbewerb.
    Mal davon abgesehen ist der wichtigste Punkt nicht genannt worden, monatliche Kosten. Und die notwendigkeit einer Internetverbindung.
    0
  • flashtu
    Wenn man das ganze wenigstens mal kostenlos testen könnte ein paar Tage aber man MUSS es kaufen und abbonieren und wenn es einem nicht gefällt ist man 60euro los (spiel+abo) und das finde ich noch viel elendiger als die werbung jetzt hier..
    0
  • Anonymous
    Der Artikel pardon die Anzeige erinnert mich an die Film-"Reviews" in den McDonalds -Heftchen. Ich hab nix gegen das Spiel aber wohl gegen diese Art von "Journalismus". Ich hoffe einige Anzeigenkunden (außer dem TR Publisher) lesen die Kommentare und reagieren entsprechend.
    0
  • statson
    Von den fünf obigen Beiträgen ist Deiner, 3n1gm4, der einzige, der sich wie der eines kleinen Kindes liest.
    Wie war das nochmal mit den Glashäuserm, die man nicht auf Steine werfen soll? ;-)
    0
  • Sleepwalker
    Ich wollt gerade schreiben, dass dies kein Spielebericht sondern eine Werbung ist, aber das wurde schon von anderen bemerkt.

    Keine Angaben zur Steuerung und Qualität. Solche Artikel könnt Ihr Euch getrost sparen.

    Btw. Eni, nicht jeder der das so sieht ist ein Kind und Beleidigungen sind auch nicht angebracht.
    1
  • Anonymous
    @Peter13779

    Es steht doch wohl nich zur Diskussion das ich von einem Monat WoW oder EVE Online (als Beispiele) wesentlich mehr für mein Geld bekomme als von 1-2mal(!) Kino, Schwimmbad oder was sonst noch so Geld kostet und eventuell Spaß macht. Gute MMO's sind so mit die letzten Spiele für die sich Geld ausgeben lohnt. Wenn man sich 3 Spiele im Jahr kauft hat man auch die Kosten für nen MMO drin, was wesentlich mehr bietet. Aber wenn mans nie probiert hat kann man halt nich mitreden.
    0
  • h4xx0r
    sehr lustig...
    Nur hat das mit MMORPG nix mehr zu tun :)
    0
  • Anonymous
    gut ... ihr regt euch alle mehr oder weniger über einen blog-eintrag auf, den man so schreiben kann, wenn man ein recht gutes spiel das erste mal gespielt hat. dann ist nämlich alles neu, man erwartet noch unmengen content und abgesehen davon ist das endgame immer langweiliger als am anfang. werbung ist eine gezielte beeinflussung und appelliert an den verbraucher und ja ... hier wären die grundsätze vorhanden, das könnte man als werbung ansehen. oder eben als einfach einen blog-eintrag. (is das hier so was wie ein blog?)
    ob man nun gerne mmorpgs (oder einfach nur mmogs) gerne spielt oder nicht, sind vom geschmack abhängig. und der wiederum vom sozialen umfeld, bewegenden momenten (vorallem in der kindheit) etc.
    ob man hierfür bereit ist geld auszugeben, auch. (ich rechne mal kurz ein jahr tabula rasa wären beim höchstpreis von 13? im monat 13x12=156?)
    156? sind wie ein anderer anonymous schon andeutete 3 vollpreis-spiele.
    (meiner meinung nach geht das eigentlich noch, aber nun ja)
    somit hätte ich jetzt für jedermanns meinung in meinem beitrag, zufrieden?
    0