Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Fazit: Ihr Feedback ist gewünscht!

Wir stellen vor: Der Tom's Hardware PC
Von , Achim Roos

Die Beschreibung der Komponenten unseres Tom’s Hardware PCs geriet ausführlich, weil uns eine nachvollziehbare Herleitung der Auswahl sehr wichtig ist. Einerseits machen schnellere bzw. teurere Komponenten oft wenig Sinn (CPU). Andererseits gibt es Komponenten, bei denen wir heute keinesfalls sparen würden (SSD, RAM). Und an wieder anderer Front könnte man Stunden diskutieren, ob es nicht eine andere Komponente hätte sein dürfen (Grafikkarte, Netzteil, Kühler). Doch eine eindeutige Wahl, der jeder zustimmt, wird nicht zu treffen sein. Zu groß ist die Vielfalt im Markt und die möglichen Anforderungen an einen Desktop-PC.

Damit kommen wir zur Zielgruppe, an die sich der PC richtet: Es sind eher nicht diejenigen unserer Leser, die täglich bei uns sind und manche Details oftmals besser kennen als viele Fachhändler. Es sind auch keine PC-Einsteiger, die gefühlt bei null beginnen. Es sind vielmehr die geschätzten 60-80% unserer Leser, die Tom’s Hardware regelmäßig besuchen und wissen, worauf es ankommt, ohne jedoch in allen Komponentenkategorien von sich sagen zu wollen, bestens Bescheid zu wissen. Der Tom’s Hardware PC soll technisch anspruchsvollen Anwendern, die sich nicht in jedem Detail vor einem Kauf informieren wollen, eine zuverlässige Entscheidungshilfe bieten – das tut er.

Der Core i5-2310 mit 2,9 GHz und vier Kernen liefert genug Power für fast alle gängigen Anwendungen und ist dabei noch sparsam. Das 80 PLUS Bronze Netzteil mit 500 W von FSP passt dazu gut. 8 GB DDR3-1333 Speicher sind vernünftig und einfach erweiterbar. Die 128 GB Crucial m4 SSD bietet ausreichen Platz für Windows 7 Home Premium (im Lieferumfang) und viele zusätzliche Anwendungen. Nutzdaten sollen dagegen auf der 1 TB großen, zusätzlichen Festplatte liegen. Eine GeForce GTX 560 ermöglicht mehr als nur ein gelegentliches Spielchen, und die Hardware-Ausstattung des Asus P8H67 mit SATA 6 Gb/s und USB 3.0 ist modern und vielseitig.

Das Paket gibt es bei Wortmann AG zum empfohlenen Verkaufspreis von 1029 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Da wir selbst nicht als Händler tätig werden, verweisen wir an dieser Stelle auf www.wortmann.de. Die Informationen zum System gibt es hier, eine gut funktionierende Händlersuche findet man auf Wortmanns Seiten ebenfalls.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Ihre Reaktion auf diesen Artikel