Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Ein Notebook für die ganze Familie

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 7 kommentare

Toshiba zu Weihnachten mit einem Gerät für Groß und Klein?

Mit dem Toshiba Satellite L670D-15G stellt Toshiba kurz vor Weihnachten ein großes 17,3" Notebook vor und verspricht damit Spaß für die ganze Familie. Als einen wesentlichen Grund dafür sieht man als erstes das große Display mit Trubrite+ HD Auflösung. Das ist Toshibas Name für ein spiegelndes Display mit einer Auflösung von 1600x900 Pixel. Dennoch wird es aber mit der vollformatigen Darstellung von Blu-ray-Filmen nichts, zumal auch nur ein DVD-Laufwerk mit an Board ist. Die Festplatte mit einer Größe von 500 GB sollte aber umfangreichere Sammlungen von Familienfotos aufnehmen können.

Angetrieben wird das Notebook von einem AMD Athlon P360 X2 mit einer Taktrate von 2,3 Ghz. Den Arbeitsspeicher von 4 GB DDR3 RAM muss die CPU allerdings mit der Grafikkarte, einer Mobility Radeon HD 5145, teilen. Diese genehmigt sich biszu 512 MB; ihre Leistung dürfte aber Kinder im schon fortgeschrittenen Alter und den Papa im Falle einer Freude an komplexeren Spielen eher frustrieren. Viel mehr als 2D- und einfache 3D-Spiele sind nicht zu machen, zumal nur DirectX 10.1 unterstützt wird. Immerhin können diese einfachen Spiele schnell aus einem Netzwerk auf den Computer geladen werden. Das WLAN-Modul beherrscht die IEEE-Standards 802.11b/g/n.

Familienfreundlichkeit soll vielmehr über ein Multi-Touchpad und vorinstallierte Software aufkommen, die es jedem Benutzer erlaubt unabhängig von einander Pinnwände anzulegen. Die Profile lassen sich den einzelnen Nutzern in Zusammenarbeit mit der integrierten Kamera anhand einer Gesichtserkennung zuordnen. Familiären Ärger dürfte dann wieder das glänzende Schwarz der Hülle auslösen, weil es von Fingerabdrücken und ähnlichen Spuren sicher nicht verschont bleiben wird.

Betrachtet man den Preis von 699 € ist es nicht weit her mit der Freundlichkeit für Familien. Hier muss die Familienkasse schon üppiger gefüllt sein, um zu ignorieren, dass es auch durchaus günstigere Alternativen gibt. Da nützen auch die Software-Gimmicks nichts.

Kommentarbereich
Alle 7 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • noskill , 15. Dezember 2010 23:00
    Die HD 5150 ist von der Leistung her über dem Niveau einer Mobility HD 4570 und das reicht für mehr als nur einfaches Spielen!
    Wenn die Kinder natürlich mit 6 Jahren Crysis zocken wollen, werden sie wohl die Grafik runterschrauben müssen, allerdings reicht die Grafikkarte auch dafür noch aus, also nicht mit "einfache Spiele".
    Die Floskel kann man nur bei Intel-Grakas bringen.
  • skylang , 16. Dezember 2010 09:06
    Kinder mit 6 Jahren sollten kein Crysis zocken ;) 
  • -Iwan- , 16. Dezember 2010 15:23
    Notebook für die ganze Familie?
    Ein spiegelndes Display, kein FullHD trotz 17", kein Blueraylaufwerk, nur ein AMD X2, eine popelige 5145...
    Schade, Toshiba, aber das könnt ihr doch wohl besser, oder?
  • -Iwan- , 16. Dezember 2010 15:23
    Notebook für die ganze Familie?
    Ein spiegelndes Display, kein FullHD trotz 17", kein Blueraylaufwerk, nur ein AMD X2, eine popelige 5145...
    Schade, Toshiba, aber das könnt ihr doch wohl besser, oder?
  • avaka , 16. Dezember 2010 19:00
    Was für ne Familie soll das denn sein?
    Bei dem Ding hätte ich Gewissensbisse wenn ichs meiner Oma schenken würde.
  • mwelldorf , 16. Dezember 2010 19:39
    Welcher Familientyp Toshiba da vorschwebte, war mir auch nicht ganz klar. Aber es wurde eben extra als Familien-Notebook von angepreist. Und es sollte sogar die größeren Kinder ansprechen, weil die integrierte Kamera besonders gut geeignet wäre, dass die Kids den Kontakt nach Hause halten können.
  • Anonymous , 21. Dezember 2010 11:59
    @noskill


    ...
    ihre Leistung dürfte aber Kinder im schon fortgeschrittenen Alter und den Papa im Falle einer Freude an komplexeren Spielen eher frustrieren...


    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. ;)