HD-DVD-Brenner für Notebooks von Toshiba

Toshiba kündigt den HD-DVD-Slimline-Brenner SD-L902A für Notebooks an, der HD DVDs nicht nur lesen sondern auch beschreiben kann.

Der HD-DVD-Brenner SD-L902A von Toshiba kann sowohl HD DVDs als auch Standard-DVDs und -CDs lesen und beschreiben. Das Gerät arbeitet mit einer blau-violetten Laser-Diode und ist 12,7 Millimeter flach. Es kommt mit einem optischen Pickup-Head aus, mit dem alle drei Medientypen verarbeitet werden können.

HD-DVD-Medien liest und schreibt der SD-L902A mit einer oder zwei Schichten mit 1facher Geschwindigkeit. Gebrannt werden aber nur einmal beschreibbare HD-DVD-R-Medien.

Beim Lesen von DVDs kommt das Gerät auf maximal 8fach und bei CDs auf 24fach, beschrieben

wird DVD-RAM mit 3fach, DVD-R und DVD+R mit einer Schicht 4fach und mit zwei Schichten 2fach sowie DVD-RW und DVD+RW mit 4fach. Beim Brennen von CDs wird maximal 16fach erreicht.

Der HD-DVD-Brenner verfügt über 8 MByte Cache und wird per ATAPI angeschlossen. Seine mittlere Lebensdauer beträgt laut Toshiba 60.000 Stunden, das Gewicht liegt bei 170 Gramm.

Toshibas HD-DVD-Brenner SD-L902A soll Anfang 2007 erhältlich sein, einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar