SuperTalent: Kleinstes USB-Flashdrive

Flash-Speicher verfügen mittlerweile über derart hohe Speicherdichten, dass sich Hersteller nun auf die Verringerung der Größe konzentrieren können. Von SuperTalent kommt der derzeit kleinste USB-Stick.

Auf der Computex zeigt SuperTalent den vermutlich kleinsten USB-2.0-Flashspeicher überhaupt. Er ist gerade mal so groß wie ein Daumennagel und soll in Kapazitäten von 2, 4 und 8 GByte über Anbieter wie beispielsweise Newegg in den Handel kommen.

Nach Angaben von SuperTalent ist das Modell mit 2 GByte weniger performant als die Varianten mit 4 und 8 GByte. Obwohl keiner der Speicher offiziell für den Einsatz als Drive für Microsofts ReadyBoost zertifiziert ist, sollten die Speicher aber für kleinere bis mittlere Datenmengen ausreichen. Das Mini-USB-Drive sitzt in einem glänzenden Metallgehäuse das zwar ganz nett aussieht, aber nach dem ersten Anfassen schnell mit Fingerabdrücken übersät ist. Was so klein ist, darf auch problemlos als Schlüsselanhänger dienen. Zwar ist die Schnittstelle ungeschützt, doch die SuperTalent-Drives sind laut Hersteller wasserbeständig.

Schon abgestimmt? Sie haben das Wort!
Einfach mitmachen bei unseren
Computex Design Awards 2008

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
12 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Das klingt ja interessant. :-)

    Wäre es möglich, noch weitere Bilder zu bekommen, wie dieses kleine Wunderwerk zum Beispiel aussieht, wenn man es in einem USB-Slot stecken hat?
    1
  • Diese Spielerein gibt es auch schon länger von anderen Herstellern.

    z.B. von Sony http://www.architronic.ch/img/produkte/large/0183USM8GH.jpg
    -1