Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Temperatur und Leistungsaufnahme

Einzeltest: WD Black WD4001FAEX 4 TB
Von , Achim Roos

Mit 41 Grad Celsius im Betrieb markiert die WD Black WD4001FAEX zusammen mit der Hitachi Deskstar 7K4000 zwar das obere Ende des Temperaturspektrums, liegt damit aber trotzdem im im grünen Bereich. Einen sprichwörtlich kühlen Kopf bewahrt dagegen die WD RED WD30EFRX, die sich auf nur 31 Grad Celsius erwärmt.

Stromsparen ist keine Kerndisziplin der WD Black WD4001FAEX, die allerdings auch kein Geheimnis darum macht. Im Datenblatt vermerkt der Hersteller eine Idle-Leistungsaufnahme von 8,1 Watt und beschreibt das Laufwerk damit sogar eine Spur stromhungriger als unsere Messungen ergeben (7,9 Watt). Auch die weiteren Ergebnisse lassen Ökofans erblassen, denn mit Werten von 8,1 Watt beim HD Video-Playback und 9,3 Watt bei maximaler Schreibrate rangiert die WD Black WD4001FAEX im Vergleich zu den anderen 3-TB- und 4-TB-Laufwerken stets am oberen Ende der Meßskala.

Ihre Reaktion auf diesen Artikel