Service Pack 1 für Windows 7 bereitet vereinzelt Probleme

Vor etwas mehr als zwei Wochen hatte Microsoft das erste Service Pack für Windows 7 herausgegeben, das eigentlich nicht vielmehr ist als eine Sammlung der bisher veröffentlichten Patches und Hotfixes ist. Dennoch scheint das Paket in einigen Fällen zu schweren Ausnahmefehlern zu führen, wie zahlreiche User feststellen mussten.

Betroffen sind scheinbar Windows-7-Installationen, bei denen das Update über den WSUS (Windows Server Update Service) bezogen wurde und die zudem Mitglied einer Domäne sind. Auch wenn Windows 7 zusammen mit Open Suse auf einem System betrieben wird, können diese Probleme nach einem Update auftreten.

Rechner, die sich mit dem Update schwertun, drücken dies während des Systemstarts durch die Fehlermeldung !! 0xC0000034!! 142/53007 (_0000000000000000.cdf-ms) auf einem schwarzen Bildschirm aus. Windows wird danach nicht mehr gestartet. Auch ein Neustart behebt den Fehler nicht. Bei Microsoft ist man sich der Schwierigkeiten bewusst, zumal so neu nicht sind, sondern auch schon vereinzelt bei Windows Vista festgestellt werden mussten. In einem Blog des Windows Service werden mögliche Schritte beschrieben, die einen Ausweg beschreiben, um betroffene Systeme zu retten und nicht vorschnell zu einer Neuinstallation zu schreiten.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
9 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Da hatten wir in unserer Bude nochmals Glück. Da sind mehrere Tausend Rechner an eine Domäne angeschlossen und die meisten Rechner haben Windows und Linux parallel drauf. Und dabei wurden wir diese Woche von den Kunden fast genötigt, das SP1 rauszubringen. Ein Glück, dass wir uns gewehrt haben:-)
    0
  • keine props bei ü 1000 Rechner mit open suse und win 7 sp1, weiss net was ihr habt
    0
  • im Zeitalter von vmware, virtualbox und co.

    wer kommt bitte auf die "tolle" Idee auf 1000ende Rechner mit win und linux parallel zu installieren.... ? *

    (ich meine nicht das dass früher mal sinnvoller gewesen wäre)

    *) es handelt sich um eine rhetorische Frage
    0