Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Windows 8: Microsoft gibt Upgrade-Registrierung frei

Von , Kevin Parrish - Quelle: Engadget | B 4 kommentare

Wer nach dem 2. Juni einen Windows-7-Rechner gekauft hat, der für das Programm berechtigt ist, kann sich ab sofort für das Windows-Upgrade-Angebot registrieren.

Kunden, die zwischen dem 2. Juni 2012 und dem 31. Januar 2013 einen Windows-7-basierten Desktop-PC oder Laptop gekauft haben bzw. kaufen werdem, können bis einschließlich 28. Februar 2013 das 14,99 Euro teure Upgrade-Angebot auf Windows 8 Pro wahrnehmen. Zur Registrierung muss man den 25-stelligen Windows-7-Code sowie weitere Infos wie Name des Händlers, Marke und Modell des Rechners und mehr angeben.

Nach der Registrierung bekommt man laut der FAQ einen Bestätigungs-Mail. Ab dem 26. Oktober 2012 werden registrierte Nutzer dann eine E-Mail mit einem Aktionscode und Anweisungen zu Download und Kauf der Software bekommen. Der Promo-Code kann dann während des Upgrade-Prozesses eingelöst werden und reduziert den Kaufpreis entsprechend.

Laut Microsoft ist das Angebot zwar auf Anwender limitiert, die einen berechtigten PC erworben haben, aber letztlich kann das Upgrade dann auf jedem kompatiblen Windows-7-Rechner installiert werden – natürlich nur ein Mal. Microsoft empfiehlt einen Desktop-PC oder ein Notebook mit einer mindestens ein GHz schnellen CPU, ein (32 Bit) oder zwei (64 Bit) GByte RAM, 15 GByte (32 Bit) oder 20 GByte (64 Bit) freiem Festspeicherplatz sowie einer DirectX-9-Grafikkarte mit WDDM-1.0-Treibern (oder besser).

Wer in dem oben umrissenen Zeitraum keinen Windows-7-Rechner kaufen, aber dennoch auf Windows 8 Pro umsteigen will, bekommt auch einen Nachlass. Wenn das neue Betriebssystem im Oktober in den Handel kommt, werden Besitzer eines kompatiblen Windows-XP-, Windows-Vista- oder Windows-7-Rechners in 131 Märkten für rund 40 Euro auf Windows 8 Pro umsteigen können. Nach dem Upgrade kann man dann über die "Add Features"-Funktion übrigens kostenlos das Windows Media Center hinzufügen.

Kommentarbereich
Kommentieren Alle 4 Kommentare anzeigen.
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • johannes_franke , 22. August 2012 09:04
    Downgrade I will not!
  • Bennyc500911 , 23. August 2012 03:24
    selbst wenn die mir 15 euro geben würde ich nicht auf windoof 8 upgraden!!!!!!
  • Michael88@guest , 23. August 2012 17:51
    Windows 8 ist wesentlich schneller und stärker als Windows 7 ich als gamer hole mir aber einen pc wo windows 8 schon drauf installiert ist meine w7 version ist sowieso zu alt für das upgrade. :) 
  • Elkinator , 24. August 2012 03:52
    wer hat dir erzählt das win8 schneller ist?

    bist du ein von ms bezahlter poster?
Ihre Reaktion auf diesen Artikel