Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Windows 8 als Preview bereits auf Chinesisch vorhanden

Von , Matthieu Lamelot - Quelle: PC Beta | B 7 kommentare

In der restlichen Welt wird man sich wohl noch bis zur kommenden Woche gedulden müssen

Wenn Microsoft in früheren Tagen ein Release-Datum bekannt gegeben hatte, konnte man sich fast sicher sein, dass es zu Verschiebungen von wenigsten einigen Wochen kommen würde. Doch schon seit einiger Zeit versucht der Konzern seine Fahrpläne einzuhalten, dies scheint auch für Windows 8 zu gelten. Eine der letzten Versionen, bevor das Betriebssystem seine endgültige Serienreife erhält, als Release Preview benannt, hatte der Hersteller für die erste Juni-Woche versprochen und tatsächlich scheint die Variante rechtzeitig fertig zu werden.

Darauf deutet zumindest ein für den chinesischen Markt bestimmtes Windows 8 hin. Es trägt die Build-Nummer 6.2.8400 und ist auf den 18. Mai datiert. Das Paket besitzt einen Umfang von 3,3 GB in 64-bit-Variante, kann allerdings nur in chinesischer Sprache installiert werden, was das Interesse sicherlich beschränken dürfte. Doch wenn Microsoft seinen Worten Taten folgen lässt, dann dürfte es ja auch in der restlichen Welt schon in der nächsten Woche soweit sein...

Kommentieren 7 Kommentare anzeigen.
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • peppi@1342172149@guest , 29. Mai 2012 20:19
    Für mich sieht Windows 8 sehr nach einem neuen Vista aus, Windows 7 wird momentan der Hardware gerecht und ist ausgereift. Dem gegenüber steht win 8 ohne Killerfeature und einer abschreckenden Benutzeroberfläche.

  • MortiPCM , 29. Mai 2012 20:29
    "Das Paket besitzt einen Umfang von 3,3 GB in 64-bit-Variante, kann allerdings nur in chinesischer Sprache installiert werden, was das Interesse sicherlich beschränken dürfte."

    Das Intresse ist vor allem beschränkt, weils Win8 ist - egal in welcher Sprache!
  • zeitreisender@guest , 29. Mai 2012 21:13
    "Ich kann nichts positives über Windows 8 sagen. Aber danke fürs Gespräch."
    -- Windows 7 Nutzer, Januar 2013
  • a97584 , 29. Mai 2012 21:34
    Microsoft hat ein Problem: Die Leute ignorieren jedes 2. Betriebssystem :D 
  • MortiPCM , 29. Mai 2012 23:49
    Nein, Microsoft hat ein Problem: nur jedes 2. Betriebssystem ist brauchbar, und wer nicht zocken will nimmt gleich Ubuntu.
  • mixermachine@guest , 30. Mai 2012 00:10
    Benutze gerade die Costumer Preview und bin genau mit dem gleichen Ansatz wie Ihr dran gegangen.
    Die Oberfläche kann nichts und ist unübersichtlich. Zu Eckig... was weiß ich

    Nach einem Testen, find ich es aber eigentlich gar nicht so schlecht.
    Man muss sich nur drauf einlassen und wirklich mal eine Woche testen und es nicht gleich in die Tonne hauen.
    Auf meinem Entwicklungslaptop (hauptsächlich C# für die Berufsschule und weitere) läuft es auf jeden TOP.
    Der neue Explorer und Taskmanager sind für mich erstklassig.
    Ob ich allerdings auf die DAUER Vollbildapps lust hab, weiß ich auch noch nicht...
  • matthias wellendorf , 30. Mai 2012 17:45
    Schön finde ich ja persönlich den gänigen Optimismus: Jedes zweite Windows geht daneben, aber das nächste wird dann wieder ganz weit vorne sein. Ob man das schon als Naturgesetz festschreiben kann?
Ihre Reaktion auf diesen Artikel