Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Herbst der Konsolen

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 0 kommentare

Microsoft bringt eine neue Xbox, Sony eine günstige PS3 und auch bei Nintendo soll an einer neuen Wii-Konsole gebastelt werden. Die Rivalen rüsten sich fürs lukrative Weihnachtsgeschäft.

Dass Microsoft eine Xbox auf den Markt bringt, hatte das Online-Magazin Beta News bereits letzte Woche gemutmaßt (siehe auch »Bringt Microsoft eine neue Xbox?«). In den Online-Shops von Amazon und Toys’R’Us waren kurzzeitig entsprechende Einträge zu sehen gewesen. Doch auch die Konkurrenz schläft nicht: Sony bringt ebenfalls noch schnell vor Weihnachten ein neues PS3-Modell auf den Markt. Es soll mit einer 40-Gbyte-Festplatte ausgestattet sein und nur 399 Euro kosten. Allerdings verfügt die Konsole aber nur über zwei statt vier USB-Schnittstellen, auch Games der Plattformen PS1 und PS2 können nicht damit gespielt werden. Den Preis für die 60-GByte-Variante senkt Sony um 100 auf 499 Euro.

Und sogar bei Nintendo soll Gerüchten zu Folge an einer Wii gearbeitet werden. US-Webseiten nehmen einen Produktcode (UPC), den Nintendo für die USA zugesprochen bekommen hat, zum Anlaß zur Spekulation. Da Nintendo derzeit jedoch mit der Lieferung gar nicht nachkommt, gehen Insider davon aus, dass es sich nicht um ein neues Konsolen-Modell handeln wird. Stattdessen könnte die Konsole in einer andere Farbe als Sondermodell oder im Bundle mit diversen neuen Games verkauft werden.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
decisions