Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Zotacs Miniatur-Nettop: ZBOX nano XS AD11 mit AMD E-450 startet

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 0 kommentare
Tags :

Auf der CeBIT angekündigt, hat Zotac nun die winzige ZBOX nano XS AD11 Plus vorgestellt. In ihr steckt auf kleinstem Raum AMDs E-450 zusammen mit einer 64 GB großen mSSD und 2 GB RAM.

Oben  die ZBOX nano XS, unten die nano.Oben die ZBOX nano XS, unten die nano.Nanu? Nano, nur noch kleiner? So ist es, denn Zotac hat die ohnehin schon kleine ZBOX nano noch weiter geschrumpft. Auf der CeBIT in Hannover durften wir bereits ein Vorserienexemplar bestaunen und waren beeindruckt, wie viel Rechenleistung Zotac in einem so kleinen Gehäuse untergebracht hat. Nun dürfen wir nicht nur den Namen verraten - der Winzling mit den Kantenmaßen 10,6 x 10,6 cm heißt ZBOX nano XS - sondern auch mehr zu den technischen Daten sagen. Wie erwartet, steckt im Innern eine AMD-Plattform, und zwar die E-450-APU mit der integrierten Radeon HD 6320, die sich per Turbo-Funktion um bis zu 100 MHz übertakten kann. Dieses Modell trägt die Bezeichnung nanoXS AD11 Plus und ist ab sofort im Handel erhältlich ist.

Das Plus im Namen deutet auf die Variante mit verbautem Speicher und Systemlaufwerk hin, und so stecken 2 GB DDR3-RAM und eine 64 GB große mSSD im Innern. Wie unsere Tests zeigten, bringen SSDs zwar für die Anwendungsperformance nicht viel, doch auch Nettops profitieren beim booten und Programmstart von den schnellen Laufwerken und reagieren so deutlich flinker. Zotac wird aber auch dieses Modell als Barebone anbieten, sodass Käufer selbst Speicher und mSSD nach eigenem Bedarf aussuchen können.

Wer sich einen Eindruck davon verschaffen möchte, wie sich "die Kleine" schlägt und gerne mehr über die verbaute E-450-Plattform von AMD wissen möchte, findet eine ausführliche Beschreibung mitsamt Test in unserem Artikel Scharmützelchen auf dem Desktop: Nettop-Plattformen im Vergleich.

Technische Daten: ZOTAC ZBOX nano XS AD11 Plus
APUAMD E-450 APU (1.65 GHz, Dual-Core)
Grafikeinheit
AMD Radeon HD 6320 GPU mit
  • AMD Steady Video Technology
  • AMD Perfect Picture HD Technology
  • AMD VISION Engine
  • Microsoft DirectX 11
Arbeitsspeicher
2GB DDR3
Systemlaufwerk
64GB mSATA SSD
Peripherie2x USB 3.0 Ports
2x USB 2.0 Ports (mit High-Charge Feature)
eSATA / USB 2.0 Combo-Anschluss
LAN
Gigabit Ethernet
WLAN
802.11n WiFi USB Adapter beiliegend
Card Reader
6-in-1 Kartenleser (SD/SDHC/SDXC/MMC/MS/MS Pro)
Monitorausgänge
HDMI
Audio
Analog / Mini-Optical S/PDIF Combo-Anschluss
Mikrophon Eingang
weitere Merkmale
integrierter IR Empfänger
VESA Monitor/Wand Halterung sowie IR
Fernbedienung inkl. externem IR Dongle beiliegend
UVP
349 Euro
Kommentarbereich
Kommentar abgeben
Experten im Forum befragen
Ihre Reaktion auf diesen Artikel

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Ihre Reaktion auf diesen Artikel