AMD zeigt Fusion-APU Zacate - diesmal mit Fotos

Der Zacate-Die neben einem kanadischen Cent.Der Zacate-Die neben einem kanadischen Cent.Bei der Zacate-Vorführung auf der IFA erklärte man das Foto-Verbot noch damit, man wolle nicht den falschen Anschein erwecken: Immerhin sei der gezeigte Prototyp recht groß, obwohl es es sich um eine Plattform für Netbooks und schlanke Notebooks handle. Offenbar hat man seine Meinung jetzt geändert - oder will Intels aktuell stattfindendes Developer Forum (IDF) einfach ein wenig stören.

Ob das gelingen wird, ist fraglich. Zwar ist die Zacate-Plattform an sich durchaus spannend, doch leider zeigte man dieselbe Präsentation wie auf der IFA. Es gab also dieselben Informationen, nur dass sie dieses Mal veröffentlicht werden dürfen. Insofern gab es wenig Neues über Zacate zu berichten.

Das Vorführ-System, noch als offener Aufbau.Das Vorführ-System, noch als offener Aufbau.

Dass es sich um ein Zweikern-Design mit einer TDP von 18 Watt handeln wird, war bereits bekannt. Auch, dass der Grafikkern der APU leistungsfähiger als bisherige integrierte Grafiklösungen sein wird, ist nichts Neues. Erneut zeigte man in der Präsentation Folien, die das Potential der Fusion-APU in OpenCL-Anwendungen zeigen sollten. Der große Vorteil ist laut AMD, dass man sich nicht mehr für GPGPU-Computing oder eine Ausführung auf den x86-Kernen entscheiden müsse - alle Ausführungseinheiten könnten parallel genutzt werden und zwar jeweils für das, was sie am besten könnten.

Llano: Nichts Genaues sagt man nicht, aber er kommt im ersten Halbjahr 2011.Llano: Nichts Genaues sagt man nicht, aber er kommt im ersten Halbjahr 2011.

Zu Llano sagte man erneut nicht viel, außer dass es sich um eine High-End-Lösung mit vier Kernen und integrierter DX11-Grafik handeln werde, die im ersten Halbjahr 2011 an die OEMs ausgeliefert werden soll.

Weitere Bilder von der AMD-Demonstration gibt es in unserer Fotostrecke zur Zacate-Präsentation.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
7 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • bleikrone
    Ich würde gerne mal wissen warum das oft so ist das wenn Chiphersteller o.ä. ihre Produkte herzeigen in Hotelzimmer das passiert? Kommt bestimmt ganz lustig rüber wenn 20 Leute in so eine kleine Suite einlaufen :D
    Wer das Video zu dem bericht kennt weiß was ich meine...
    1
  • bigreval
    Nett, der kleine Kühler da drauf... Mh, Intel kontert dann und macht aus ´nem 100er Fermi + aktuellem 6 Kerner dann auch eine All in One Lösung. Als Boxed-Chip wird dann ein Kompressor Kühler mitgeliefert und ein Gutschein für 3 Monate Stromrechnung...

    So gesehen ist die Idee von AMD ja nicht schlecht, mögen Sie Erfolg damit haben und den Atom-Teilen mal so richtig einheizen!
    1
  • SolidSnake001
    Vielleicht werden wir irgendwann nur noch alle 2 Jahre einen großen Chip auswechseln, in dem schon alles enthalten ist.
    0