Adata präsentiert externe Festplatte für die Xbox One

Auch bei der neusten Konsolen-Generation werden die Spiele größer und größer. Titel mit einem Datenvolumen von 40 Gigabyte sind keine Seltenheit. Was PC-Gamer nur wenig stört, stößt Konsolen-Spielern schnell sauer auf, denn sie müssen ihre Speicher regelmäßig aufräumen um Platz für neue Games zu schaffen.

Adata möchte nun mit einer zwei Terabyte großen Festplatte Abhilfe schaffen, die speziell für die Nutzung mit der Xbox One konzipiert wurde. Das als HD650X bezeichnete Plug-and-Play-Speicherlaufwerk besitzt eine USB-3.0-Schnittstelle und soll mit dieser hohe Datenübertragungen bewerkstelligen, sodass die auf dem Speicher abgelegten Spiele schnell ausgeführt werden können. Gleichermaßen können die gespeicherten Spielesammlungen auf verschiedenen Microsoft-Konsolen verwendet, wenn sich der Nutzer auf dem jeweiligen Spielgerät mit seinem Xbox-Live-Account einwählt.

Außerdem setzt der Hersteller auf ein transportfreundliches Gehäuse, das den Datenträger vor äußeren Einflüssen besonders gut schützen soll. Es ist wasserdicht und verfügt zudem über eine spezielle Silikonschicht, die dazu beitragen soll, das Stürze schadlos bleiben. Preis und Verfügbarkeit wurden noch nicht genannt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar