ADATA: Zwei externe 2,5-Zoll-HDDs in schick und flach oder wasser- und staubdicht

Kompakt und vergleichsweise sicher gegenüber Erschütterungen sind Daten heutzutage auf den meisten externen Festplatten im 2,5-Zoll-Format untergebracht. Selbst im Betrieb sorgen G-Shock-Sensoren meist dafür, dass die Festplatte keinen Schaden nimmt.Adata HD700 (links) und HV620SAdata HD700 (links) und HV620S

Adata fügt bei den beiden neuen Modellen HD700 und HV620S eine zuschaltbare AES-Verschlüsselung mit 256-bit-Schlüsseln hinzu. Darüber hinaus baut der taiwanische Hersteller die mechanische Sicherheit bei der HD700 aus.

Adata HD700: wasser- und staubgeschützt IP56Adata HD700: wasser- und staubgeschützt IP56Adata HD700 AufbauAdata HD700 Aufbau

Die Festplatte, die es mit einem und zwei Terabyte Fassungsvermögen geben soll, ist in einer mehrschichtigen Schutzhülle verpackt: Ein gepolstertes Hardcase wird von einer wechselbaren, stoßdämpfenden Silikonhülle eingepackt. Die HD700 soll 220 Gramm wiegen und 13,3 x 8,8 x 2,2 Zentimeter groß sein.

So geschützt, ist die Platte nicht nur nach US-amerikanischem Militärstandard gegen Stöße geschützt, sondern auch nach IP56 weitgehend wasser- und staubgeschützt. Untertauchen sollte man sie zwar nicht, und auch gegen feinsten Mehlstaub ist nichts zu machen, aber immerhin ...

Adata HV620SAdata HV620S11,5 Millimeter \11,5 Millimeter "dick"

Die HV620 soll lediglich mit einer Kapazität von einem Terabyte auf den Markt kommen. Dafür soll sie mit 156 Gramm extrem leicht und mit 11,5 x 7,8 x 1,15 Zentimetern sehr kompakt und flach sein.

Exakte Erscheinungstermine und Preise wurden nicht genannt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar