Lumberyard: Amazons Gaming-Engine basiert auf CryEngine

Amazon will für Spieleentwickler interessanter werden und bietet ihnen dazu nun eine eigene Gaming-Engine an, die den Namen Lumberyard trägt und auf der CryEngine des deutschen Entwicklers Crytek basiert. 

Mit der Engine sollen Plattform-übergreifende Mulitplayer-Spiele in AAA-Qualität bewerkstelligt werden können, die dank des GameLift genannten Dienstes - letztlich ein Equivalent zu Steam oder Origin - sehr schnell ihren Weg ins Netz finden sollen. Sie wird kostenlos als Download zur Verfügung gestellt, Lizenzgebühren werden ebensowenig erhoben. Kosten entstehen erst in Verbindung mit GameLift. Dann stellt Amazon 1,50 Dollar pro 1000 (aktive) Spieler und Tag in Rechnung. Hinzu kommen noch die Gebühren für Server und Bandbreite.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal, das mit der Lumberyard-Engine geboten wird, ist ein integrierter Twitch-Support, mit dem sich der Twitch-Chat leicht in ein Spiel integrieren lassen und so neue Interaktionsmöglichkeiten mit Zuschauern bieten soll. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar