Amazon bietet ab sofort Refurbished-Produkte an

Auch und gerade bei technischen Produkten lässt sich durch den Kauf von Gebrauchtgeräten das eine oder andere Schnäppchen ergattern - gleichwohl mit dem nicht unwesentlichen Risiko, einen beschädigten oder zumindest optisch beeinträchtigen Fang zu machen.

Genau dieses Risiko will Amazon mit zertifizierten und generalüberholten Geräten ausschließen. Wie der Versandhändler erklärt sind die entsprechenden Produkte "so gut wie neu" und frei von auf 30 Zentimeter erkennbaren optischen Mängeln. Im Normalfall soll das nötige Zubehör vollständig sein, die Originalverpackung kann jedoch fehlen. 

Amazon beziehungsweise die entsprechenden Fabrikanten oder Marketplace-Verkäufer gewähren neben einer Rückgabefrist auch eine einjährige Garantie. Amazon betont, dass lediglich ausgewählte Verkäufer beziehungsweise Fabrikanten entsprechende Artikel anbieten dürfen.

Die Angebote werden gesammelt in einer eigenen Kategorie dargestellt. Aktuell bietet Amazon etwa den Kindle Voyage (unser Test) für 149,99 Euro statt 189,99 Euro an. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar