AMD räumt auf: Tschüss Catalyst, willkommen Crimson!

Bereits vor sechs Wochen hat AMD diesen Schritt angekündigt, ohne zunächst weiter ins Detail zu gehen. Dabei handelt es sich um eine neue Abteilung, die alles rund um das Thema Grafik bündelt.

Dieses Radeon Technologies Group getaufte Team wird von Raja Koduri, einem Veteranen und Architekten der Grafikindustrie geleitet, den wir natürlich an dieser Stelle auch kurz selbst zu Wort kommen lassen wollen:

Radeon Software Crimson Edition Announcement

Das Team hat die Aufgabe, die Grafikbranche voranzubringen – sowohl mit neuen GPUs als auch mit innovativen Technologien. Es wird zudem bestrebt sein, eine hohe Qualität der Software für GPUs sicherstellen. AMD stellt als erstes Resultat der Arbeit der Radeon Technologies Group nun eine vollkommen neu aufgesetzte Software-Strategie vor.

 Radeon Software Crimson Edition

Weil die Nutzer in erster Linie über Software mit den Produkten von AMD interagieren, sieht man in der Software für AMD seit jeher einen wichtigen Schwerpunkt. Seit mehr als 20 Jahren entwickelt AMD Grafiktreiber und in dieser Zeit hat sich natürlich auch der Grafiktreiber deutlich verändert. Heute ist es ist mehr als nur ein einfacher Treiber - es ist mittlerweile eine ganzes Bündel an Software.

Klicken, um die PDF-Datei anzuzeigenKlicken, um die PDF-Datei anzuzeigen

AMD hat deshalb jetzt User-Interfaces, Libraries, Tools und Applikationen zu einem neuen Treiber gebündelt. Diese umfangreiche Software-Palette hat sich faktisch zu einem Mini-Grafikbetriebssystem entwickelt. Im Zuge der Gründung der Radeon Technologies Group hat AMD entschieden, dieses Mini-Grafikbetriebssystem "Radeon Software" zu nennen. Gleichzeitig bedeutet das auch, dass der AMD Catalyst nicht weiterentwickelt wird. Einerseits geht damit eine Ära zu Ende, andererseits beginnt damit das Zeitalter des immersiven Computings. Die neue Ära beginnt heute am 2. November, mit der Einführung der neuen Radeon Software in der "Crimson Edition".

AMD hat alles komplett überarbeitet, was bisher unter dem Namen AMD Catalyst Control Center (CCC) bekannt war. Ab jetzt heißt dieses Suite Radeon/FirePro Settings. Mit dem neuen Design konzentriert sich AMD auf das Wesentliche, um Form und Funktion besser zu verbinden. Das Design soll dabei einfach und klar strukturiert sowie intuitiv nutzbar sein und eine deutlich schnellere Startzeit als sein Vorgänger besitzen. Zudem bietet die Software diese neuen Features:

  • Game Manager
  • Video-Qualitätsvoreinstellungen
  • Social Media Integration
  • Vereinfachtes EF-Setup
  • System-Benachrichtigungs-Tab

Noch vor Ende 2015  wird die Radeon Software Crimson Edition für alle zum Download bereitstehen. Dazu wird AMD in den nächsten Wochen weitere Details bekanntgeben. Dabei räumt man auch mit dem Namenschaos bei der Versions-Nomenklatur auf - Gott sei Dank:

Wer weitere Informationen sucht, wird in dem oben verlinkten PDF-Dokument fündig, für den Rest haben wir noch einige erste Impressionen parat:

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
13 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • nonexistent
    Alles schön und gut. Aber warum brauch mein "Grafikbetriebssystem" Social Media Integration? Sollen die Leute auf meiner Timeline wissen, mit welchem Takt meine GPU gerade läuft?

    Finds aber allgemein schön, dass AMD jetzt doch noch versucht, was auf die Reihe zu kriegen, das sieht auch alles ganz vielversprechend aus. Jetzt muss nur noch die Hardware stimmen. Und eventuell ein paar AAA-Titel, die auf AMD und nicht auf nVidia optimiert werden. Vlt kommen die dann wieder vorran und/oder nVidia kommt mit neuen Innovationen in die Pötte.
    1
  • big_k
    Ungeschickte Begriffswahl
    http://de.urbandictionary.com/define.php?term=crimson+jihad
    Sozial media interation? Genau darauf hab ich gewartet. -.-
    Namenschaos bei der Versions-Nomenklatur? Das Datum ist kein Chaos und für mich nachvollziehbarer als eine frei erfundene Bezeichnung ala Game Ready Treiber Version 358.50 und GForce experience bla bla
    0
  • Plitz
    Crimson ist erstmal nur eine Farbe, mehr nicht! Was du daraus machen willst ist dir überlassen, aber bitte trag so einen Müll nicht in die Welt raus!
    0