AMD: Polaris-GPUs werden vor der Computex gezeigt

In der jüngeren Vergangenheit wurde bereits über einige Termine spekuliert, an denen AMD seine neuen Grafikkarten der Radeon-400-Serie mit den neuen Polaris-GPUs Ellesmere und Baffin vorstellen könnte.

Mehrheitlich wurde davon ausgegangen, dass der Hersteller erste Karten auf der am 31. Mai beginnenden Computex vorstellen wird.

Diese Präsentation soll nun aber anscheinend doch früher stattfinden: Nach Informationen der Seite ZoLKoRn soll zumindest die im 14-nm-Prozess gefertigte Polaris-10-GPU (Ellesmere) bereits kurz zuvor in Macau ihren Weg an die Öffentlichkeit finden, wobei es sich allerdings um einen Paper-Launch handeln soll.

Ausgestellt wird die Karte dann schließlich auf der Computex, wobei hier auch schon die ersten Versionen der Partner gezeigt werden sollen, denn die neuen 400-Karten sollen den neuen Nvidia-Karten Geforce GTX 1070 und GTX 1080 etwas den Wind aus den Segeln nehmen und dementsprechend bereits kurz nach der Messe zu den Händlern kommen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar