AMD Radeon RX 480: Speicherverdopplung mit simplem BIOS-Flash

Um zum Marktstart genügend Modelle der Radeon RX 480 mit einem vier Gigabyte großen Grafikspeicher bereitstellen zu können, hat AMD allem Anschein nach zu einem Trick gegriffen: Ein Teil dieser Grafikkarten wird mit einem acht Gigabyte großen Speicher ausgeliefert, der über das BIOS auf vier Gigabyte limitiert ist.

Damit ist es möglich, an die weiteren, nicht freigegebenen vier Gigabyte des Grafikspeichers zu gelangen, indem einfach das BIOS gegen eines ausgetauscht wird, das eigentlich für die Acht-Gigabyte-Karten gedacht ist.

AMD lässt dazu verlautbaren, dass es sich bei diesen Grafikkarten ausschließlich um Test-Samples handelt, die zusammen mit einem entsprechenden Flash-Werkzeug verteilt wurden, um Tests beider Versionen mit der Karte durchführen zu können.

Tatsächlich scheinen aber weit mehr Vier-Gigabyte-Karten mit einem acht Gigabyte großen GDDR5-Speicher im Umlauf sein, als der Hersteller zuzugeben bereit ist: Bei Tweakers.net wurde eine 4-GByte-Version einer aus dem freien Handel stammenden Powercolor Radeon RX 480 präsentiert, die ebenfalls über den beschnittenen größeren Speicher verfügt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
8 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Ressorator
    Ist es das wirklich Wert, zu riskieren die Garantie zu verlieren und die Karte noch dazu, falls die Karte keine 8 GByte besitzt und das flashen fehlschlägt?
    0
  • big_k
    Ich vermute mal das orginal BIOS lässt sich wieder drauf flashen, hatte das auch mal bei ner 290, so lange muss das bild halt über ne andere Grafikkarte oder über IGP kommen.
    0
  • klomax
    Verdopplung nur da, wo es auch das Doppelte gibt.

    Wenn AMD tatsächlich Karten regulär mit 8 GB herausbringt und sie nur per Bios auf 4 GB schaltet, dann würde das im Umkehrschluss bedeuten: 4 GB GDDR5 und DDR-Speicher generell ist nix mehr wert, also wäre auch der Aufpreis für besser bestückte Karten nicht gerechtfertigt bzw. geht nur in die Cent-Beträge.

    Das kann wohl kaum die Botschaft sein.
    0