AMDs Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.7.1 Treiber erhältlich


Die neuen Treiber sind hier zu finden: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.7.1-Treiber.

Zusätzlich zu Stabilitäts- und Geschwindigkeitsverbesserungen unterstützen die neuen Treiber auch die Radeon RX 550/560-Reihe und die Crypto-Währungs-Karten 460/470. Laut der Veröffentlichungsnotizen wurden Fehler in Tekken 7, Little Nightmares, FFXIV und Adobe Lightroom CC 2015.10 behoben.


Bekannte Probleme

  • Grafische Probleme in Tom Clancy's: Rainbow Six Siege bei aktiviertem MSAA.

  • Einige wenige Programme haben Probleme bei randlosem Vollbild und AMD FreeSync, wenn andere Programme oder Spiel-Launcher im Hintergrund laufen.

  • Counter-Strike: Global Offensive und World of Warcraft könnten auf Systemen mit AMD FreeSync beim ersten Spielstart flackern. Dies kann durch Neustart oder Task-Switch (alt+tab) behoben werden.

Bekannte Radeon ReLiveProbleme

  • Das Xbox DVR-Programm kann in Konflikt mit Radeon ReLive geraten. Anwender raten in diesem Fall, Xbox DVR auszuschalten.
  • Die Installation von Radeon ReLive könnte auf Systemen mit AMD APU scheitern oder es kann bei Nutzung der Aufzeichnungsfunktion zu Hängern oder Scheitern der Aufnahme kommen.

  • Radeon ReLive kann bei Videoaufzeichnungen von Microsoft Office fehlerhaft aufzeichnen.

  • Radeon ReLive kann bei Task-Switches (alt+tab) während einer Videoaufzeichnung Probleme haben.

Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.4.4 Treiber unterstützt folgende Grafikkarten-Serien: Radeon RX 500 und 400, AMD Radeon Pro Duo, AMD Radeon R7 300, AMD Radeon R9 Fury, AMD Radeon R7 200, AMD Radeon R9 Nano, AMD Radeon R5 300, AMD Radeon R9 300, AMD Radeon R5 200, AMD Radeon R9 200, AMD Radeon HD 8500-8900 und AMD Radeon HD 7700-7900.

Die vollständigen Informationen über die Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.7.1 Treiber können hier gefunden werden.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar