CPU-Käufer aufgepasst: Gefälschte Ryzen im Umlauf

Obwohl dies das erste Mal ist, dass Ryzen betroffen ist, ist diese Betrugsart nicht neu. In der Vergangenheit wurden gefälschte Core i7-Porzessoren bei bekannten Händlern verkauft und auch bei Amazon wurden gefälschte AMD A-Series A8-7600 Prozessoren gesichtet. Mehrere Fälle wurden auf Reddit gemeldet.

In diesem Fall wurden billige Celerons für den Betrug verwendet. Der Ablauf ist wie folgt: Der Betrüger kauft eine Handvoll originaler AMD Ryzen 7 1800X-Prozessoren, macht einen Scan des Heatspreaders und druckt dann einen Aufkleber mit dem gescannten Bild und klebt ihn auf die gefälschte CPU (in diesem Fall den Celeron-Prozessor). Der Betrüger steckt den gefälschten Prozessor in die Umverpackung zurück, versiegelt sie und verkauft sie auf Ebay oder Amazon. Dieser Betrug klappt, weil der gefälschte Prozessor von außen (außerhalb der Verpackung) wie das Original aussieht.

In einigen Fällen ist hier nur ein Betrug am Händler beabsichtigt. Da Händler aber gerne Rückläufer wieder in den normalen Warenbestand übernehmen, landen diese Fälschungen leider auch bei arglosen Endkunden.

Es gibt allerdings einige Maßnahmen, mit denen Käufer sich (zumindest teilweise) vor solchen Betrügereien schützen können: vermeide Drittanbieter auf Seiten wie Amazon. Kaufe mit einer Kreditkarte oder PayPal damit das Geld problemlos zurückerstattet wird. Schaue auf der Webseite von AMD nach Tipps, wie man Fälschungen erkennt oder prüfe die Seriennummer auf Intels Webseite, um die Legitimität des Prozessors zu prüfen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
10 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Plitz
    Letzte Woche gab es auf amazon.fr von einem Drittanbieter eine 1080 Founders für 8€! Da ich keine Kreditkarte habe konnte ich diese leider nicht bestellen ... ein Kumpel hat sie allerdings bestellt. Wir waren fest davon überzeugt, dass diese Bestellung einfach annuliert wird ... Aber die Karte ist jetzt auf dem Weg. Jetzt rechnen wir eigentlich damit, dass er einen Holzscheit bekommt ... Man darf gespannt sein was ankommt :D
    2
  • Bodo
    Ein Holzscheit hat, sofern ihr einen Ofen habt, immerhin noch einen gewissen Nutzwert. Hoffen wir, dass es keine alten Atombrennstäbe aus einem französischen AKW sind ;-)
    1
  • DragoCubX
    @Plitz Ich erwarte einen Bericht vom Ausgang dieser Geschichte :D
    1