AMD Ryzen: Termin für Marktstart scheint festzustehen

Die Gerüchteküche um die kommenden AMD-Ryzen-Prozessoren hat in den vergangenen Wochen regelrecht gebrodelt - und nun scheint sich endlich der Marktstart abzuzeichnen.

Der Prozessor kann offiziell bei dem chinesischen Händler Taobao Channel vorbestellt werden. Er wird dort für 1999 Renminbi Yuan ausgepreist, was bei derzeitigem Wechselkurs etwas mehr als 270 Euro bedeuten würde. Als Liefertermin wird der 28. Februar genannt.

Überraschend ist, dass der hier aufgeführte Chip mit bis zu 4,2 GHz takten soll. Samples, die auf der CES gezeigt wurden, liefen mit einem Takt von lediglich 3,6 GHz.

Die weiteren genannten Details sind spärlich - es werden weder eine Typenbezeichnung nach technische Einzelheiten wie etwa die Anzahl der CPU-Kerne verraten. Nur, dass es sich um einen auf der Zen-Architektur basierenden 14-Nanometer-Chip handeln soll, steht demnach fest.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
1 Kommentar