AMD Ryzen Threadripper wird am 10. August präsentiert

Die neuen Ryzen-Prozessoren der Threadripper-Serie sind schon länger ein heiß dikutiertes Thema in der Gerüchteküche: Sie sollen mit bis zu 16 Kernen aufwarten und 32 Threads parallel ausführen können. Nun zeichnet sich auch ein Termin für einen Marktstart ab.

Allem Anschein nach will der Hersteller die beiden leistungsstärksten Modelle der Baureihe, den 1950X und den 1920X, am 10. August offiziell vorstellen. Ursprünglich sollten die beiden Prozessoren bereits am 27. Juli präsentiert werden, doch die zur Verfügung stehenden Stückzahlen waren dem Hersteller den Informationen zufolge noch zu gering, denn der Hersteller will offenbar zeitgleich die ersten Vorbestellung entgegen nehmen.

Weitere technische Einzelheiten wurden nicht bekannt. Im Gegenteil. Spekulationen zu einem Referenz-Wasserkühler scheinen sich nicht zu bestätigen. Selbst einen hauseigenen Luftkühler wird es wohl nicht geben. Die ersten Tester sollen vielmehr einen Kühler von Noctura zur Verfügung gestellt bekommen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
4 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • DjNorad
    Noctua !
    0
  • fffcmad
    der 1950x klingt echt interessant. Halbwegs hoher Takt und 16 Kerne. Die Menge an CPU-Kernen braucht man auf dem Desktop zwar ueberhaupt nicht, aber 1000€ + 300 - 500€ fuers Mainboard, das ist fair.
    1
  • tux-job
    @FFFCMAD: 1000€ + 300 - 500€ -> Stehe gerade aufm Schlauch... was meinst Du damit? :-)
    0