[Computex] AMD kündigt Threadripper, Vega und Ryzen Mobile samt Terminen an

Die wohl am meisten erwartete Ankündigung ist die zu AMD's Vega GPUs, deren Launchdatum nun endlich feststeht. Zuerst wird jedoch statt der RX Vega die Frontier-Edition gelauncht, die vor allem auf professionellen Markt der Contentproduzenten und der Industrieanwendungen zielt. Am 27.06.2017 ist es dann endlich soweit.

Und Vega für den Consumerbereich? Der Launch soll im Rahmen der SIGGRAPH 2017 erfolgen, die vom 30. Juli bis 3. August 2017 in Los Angeles (Kalifornien) stattfindet. Wir dürfen also gespannt sein, was auch physikalisch in unserem Testlabor ankommt.

Doch auch AMDs neueste CPU-Enthusiasten-Plattform wird erst einmal konkreter, auch wenn kein wirklich exaktes Launchdatum für einen physikalischen Launch genannt wurde. Immerhin toppt man Intel (X299) numerisch mit der neuen Hardware-Basis und nennt die neuen Chipsätze einfach X399.

Auch das lange Warten auf die mobilen Ableger hat sich ausgezahlt. Mit Ryzen Mobile werden die Normalanwender bereits in der zweiten Jahreshälfte beglückt, während der komerzielle Anwender noch bis Anfang 2018 warten muss. Auch für Ryzen Mobile zeigt AMD erste Engineering-Samples einer 2-in-1-Notebooklösung.

Ab 20 Juni 2017 gibt es dann auch noch mit Epyc den neuen Rundumschlag im Server-Segment, womit sich AMD insgesamt in allen Bereichen in diesem Jahr neu aufstellen kann. Die Kunden wird es freuen, die Analysten hoffentlich auch.

Die komplette Pressekonferenz gibt es dann später noch als Photo-Story im Schnelldurchlauf...

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
13 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • moeppel
    Für Vega sieht es dann ziemlich unschön aus mit einem Q3 Launch. Unter Umständen vielleicht sogar Dead On Arrival, wenn Volta tatsächlich Q1 '18 erscheint.

    Naja, die Preisfrage steht ja letztlich noch im Raum ;)
    0
  • FormatC
    Nun ja, da das Tape-Out schon letztes Jahr war... Da bleiben Fragen offen.
    0
  • drno
    Also, alles so wie immer, jetzt halt mit mehr Wettbewerb. Alles kimmt pünktlich zum Whynachtsgeldabgreifen, ab dem kommenden Sommer läuft die Bananawarez dann auch endlich halbwegs passabel, so daß der (Gamer-) Bloatwarez Schund dann rasant genug betrieben werden kann.
    0