Tom's Hardware-Mutter Purch kauft IT-Ikone AnandTech auf

Auch bei digitalen Verlagen zählt die Größe. Nicht zuletzt aus diesem Grund gehört Tom's Hardware mit allen internationalen Ablegern seit 2007 zur Bestofmedia Group, einem französischen Verlagshaus mit Fokus auf Online-Publikationen.

Im Juli vergangenen Jahres fusionierte der Verlag dann mit dem US-amerikanischen Unternehmen TechMediaNetwork und firmiert seither unter dem Namen Purch.

Nun verkündet Purch den Kauf einer weiteren namhaften Online-Publikation: AnandTech ist mit seinen umfassenden Hardware-Reviews seit 1997 eine feste Größe unter den englischsprachigen Tech-Magazinen und war in den späten 90er Jahren sogar der größte Konkurrent von Tom's Hardware.

Mit diesem Schritt, so erklärte AnandTechs Chefredakteur Ryan Smith, soll der Bestand der Online-Publikation für die Zukunft gesichert werden. Für AnandTech ist die Übernahme bereits der zweite große Umbruch in diesem Jahr: Im Juli wechselte der Gründer, CEO und Chefredakteur Anand Lal Shimpi die Fronten und ist seither für Apple tätig.

Die offizielle Presseerklärung zum Kauf findet ihr hier.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar