Google: Android O bereits in wenigen Wochen

Wenn sich der Sommer dem Ende neigt, steigt bei vielen Herstellern wieder die Betriebsamkeit: Samsung will am 23. August das neue Galaxy Note 8 vorstellen, wenige Tage danach dürften zahlreiche Branchegrößen auf der IFA ihre Neuheiten fürs Weihnachtsgeschäft präsentieren. Und im September soll Apple schließlich das langerwartete iPhone 8 vorstellen. Mit einiger Verspätung folgte bisher stets Google. Die Softwareschmiede präsentierte zumeist Ende Oktober eine neue Version seines Android-Betriebssystem mit den zugehörigen Smartphones (und Tablets).

Dies könnte sich jedoch in diesem Jahr ändern: In einem Blog-Eintrag lässt Google nicht nur wissen, dass der vierte Developer Preview zur Verfügung steht, sondern auch, dass es sich dabei um den letzten vor der Veröffentlichung der finalen Version, die bisher als Android O geführt wird, handelt. Gleichermaßen wird bekannt gegeben, dass die Neuauflage des Betriebssystems deutlich früher vorgestellt wird als bisher: Sie soll bereits zum Ende des Sommers erscheinen. Ein genauer Termin wird jedoch nicht genannt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar