Android 5.1 auf ersten Smartphones in Indonesien gesichtet

Android 5.0 wurde zwar erst im Oktober letzten Jahres veröffentlicht und ist aktuell auf wenier als zwei Prozent aller Mobilgeräte installiert, die Entwicklung des Nachfolgers scheint allerdings schon recht weit fortgeschritten zu sein. In Indonesien ist ein Android-One-Smartphone, also ein vergleichsweise einfaches Gerät, das zu einem günstigen Preis an dortige Nutzer abgegeben wird, mit Android 5.1 aufgetaucht.

Damit findet sich nun ein weiteres Indiz dafür, dass Google die kommende Android-Version deutlich früher als bisher üblich zur Verfügung stellen könnte. Erste Gerüchte deuteten bereits im Dezember vergangenen Jahres eine entsprechende Entwicklung an.

Die im Netz aufgetauchten Fotos, die ein Smartphone der Marke Nexian oder Evercross zeigen, stammen vermutlich von einem Händler. Somit halten sich die Informationen zu den Neuerungen in Grenzen. Offensichtlich ist jedoch auf den Bildern, dass die verfügbaren WLAN- und Bluetooth-Verbindungen nun deutlich präsenter auf dem Kontrollbildschirm angezeigt werden. Zudem soll dem Project Volta, eine Softwarefunktion mit der sich der Energiebedarf des Smartphones verbessern lassen soll um die Akkulaufzeit zu erhöhen, ein eigenes Menü bekommen.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Android 5.1 auch den bestehenden Nexus-Geräten, dem Nexus 5, dem Nexus 6 und dem Nexus 9 von Google zu Gute kommen, die Frage ist allerdings noch wann. Möglicherweise bereite der Hersteller tatsächlich einen kleinen Event rund um den MWC vor, um die Aufmerksamkeit etwas auf sich zu ziehen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • BlackX
    Bin gleich wieder auf 4 zurückgerudert nachdem ich bemerkt habe das es keinen funktionierenden Werbeblocker für YouTube mit Android 5 gibt.
    Keine Ahnung was an 5 so toll sein soll aber nicht mit genervt zu werden ist mir wichtiger als alles andere.
    0
  • Tesetilaro
    energiemanagement ist aber definitiv nach wie vor ein thema für android - da ist noch jede menge luft für verbesserungen...
    0