Media-Tablets von Amazon, Dell, Huawei und LG im Vergleichstest

Trotz immer größerer Smartphones erfreuen sich kompakte Media-Tablets mit sieben oder acht Zoll Bildschirmdiagonale großer Beliebtheit. Die Palette reicht von Einsteigermodellen bis hin zu Flachrechnern mit üppigem Funktionsumfang.

Was bis heute nicht erfunden wurde, ist das perfekte Mobilgerät. Die sogenannten Phablets, jene Smartphone-Giganten mit Bildschirmdiagonalen jenseits der 5-Zoll-Marke, werden zwar als Rundumsorglos-Pakete angepriesen. Aber die Geräte haben längst Dimensionen erreicht, die die eng geschneiderte Hosentasche der Hipster-Jeans vor unlösbare Aufgaben erstellt.

Eine sich anbietende Lösung wäre eine Kombination aus einem kompakten Smartphone für unterwegs und einem kompakten Tablet, wenn es auf der Couch etwas mehr Bildschirm sein darf. Wir haben vier dieser schlanken Media-Tablets mit sieben Zoll großem Bildschirm getestet. Im einzelnen sind das:

Schlanke Media-Tablets - das hat zuletzt unser Vergleichstest 10-zölliger Tablets gezeigt - müssen nicht teuer sein und liefern in manchen Situationen - etwa auf dem erwähnten heimischen Kanepee, aber auch als Alleinunterhalter auf Reisen - ein angenehmes Quäntchen Mehr-Bildschirm fürs Surfen, Daddeln oder Videoschauen.

Nicht immer muss es dabei gleich ein derart großformatiger Flachrechner sein. Gerade wer sich unterwegs gern aufs Handgepäck beschränkt, dürfte sich auch hier wiederum ein kompaktes Gerät wünschen, das sich etwa im Zug schnell mal aus der Tasche ziehen lässt. Die kleinste Möglichkeit sind dabei die 7-zölligen Tablets. Diese Kategorie wird allen Unkenrufen ob der aufkommenden Phablets zum Trotz aktuell mit einer ganzen Reihe neuer Modelle bereichert.

Dazu zählen etwa das Dell Venue 7, das Huawei Mediapad X1 und das LG G Pad 7.0, die allesamt mit Googles neustem Android 4.4.2 angeboten werden und bis auf das Dell mit einer eigenen Oberfläche daherkommen. Noch eigener ist nur Amazon: Das Kindle HDX7 ist zwar auch im gewissen Sinne ein Google-Android-Tablet, aber das Fire OS 3.0 genannte Betriebssystem ist ein eigenständiger Android-Fork, der auf der Basis der Android-Version 4.0 in Eigenleistung entwickelt wurde. Eine neuere Variante, das auf Android 4.4 basierende Fire OS 4.0, soll noch im Laufe des Jahres per Update verteilt werden.

Technische Daten:
Amazon Kindle HDX 7
Dell Venue 7
Huawei Mediapad X1
LG G Pad 7.0
Betriebssystem:
Fire OS 3.0
Android 4.4.2
Android 4.2
4.2.2
Display:
7 Zoll, 1920 x 1200 Pixel
7 Zoll, IPS-Display, 1280 x 800 Pixel7 Zoll, IPS-Display, 1920 x 1200 Pixel7 Zoll, IPS-Display, 1280 x 800 Pixel
CPU:
Qualcomm Snapdragon 800, 4x 2,20 GHz
Intel Atom Z3460, 2x 1,6 GHz
Hisilicon Kirin 910, 4x 1,6 GHz
Qualcomm Snapdragon 400, 4x 1,2 GHz
GPU:
Adreno 330 Intel HD Graphics ARM Mali-450 MP4Adreno
Arbeitsspeicher:
2 GByte
1 GByte2,0 GByte1 GByte
Interner Speicher:
16 GByte8 GByte16 GByte8 GByte
Externer Speicher:
-
microSD-Karte nach SDXC-StandardmicroSD-Karte nach SDHC-StandardmicroSD-Karte nach SDHC-Standard
WLAN:
802.11 a/b/g/n802.11 b/g/n802.11 a/b/g/n802.11 a/b/g/n
Bluetooth:
4.0
4.0
4.0
4.0
Kamera:
Front: 0,9-MP-KameraFront: 1-MP-Kamera
Rear: 5-MP-Kamera
Front: 5-MP-Kamera
Rear: 13-MP-Kamera
Front: 1,3-MP-Kamera
Rear: 3-MP-Kamera
Akku:
4550 mAh
4.550 mAh
5.000 mAh
4.000 mAh
Abmessungen:
18,6x12,8 x 0,9 cm19,3 x 11,8 x 1,0 cm
18,4 x10,4 x 0,8 cm18,9 x 11,4 x 1,0 cm
Gewicht:
311 g
372 g
239 g
293 g
Besonderheit
LTE-Modem
-
LTE-Modem
-
Marktpreis:ab 259 Euro
ab 139 Euro
ab 392 Euroab 179 Euro
Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar