Google: Android 8.1 erscheint im Dezember

Bei der aktuellen Android-Version 8.0 (Oreo) steht in Kürze das erste größere Update an: Google verkündete mit einem Blogeintrag, dass der nun zur Verfügung gestellte Developer Preview von Android 8.1 der letzte vorm Erscheinen der finalen Version sein wird. Diese noch in diesem Jahr an die ersten (Pixel- und Nexus-)Smartphones verteilt werden soll.

Die Neuerungen dürften die meisten Nutzer allerdings nicht gleich auf den ersten Blick bemerken. Im Wesentlichen verbessert wurde zum einen Neural-Networks-API, die die Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz auf dem Gerät beschleunigen soll. Zum anderen werden Optimierungen für Android Go geliefert, jener abgespeckten Version des Betriebssystems, die für Smartphones und Tablets mit einem Arbeitsspeicher von einer Größe von einem Gigabyte und weniger gedacht ist.

Mit dem Update könnte auch der Intel-Coprozessor aktiviert werden, der im Gehäuse der Pixel2-Smartphones steckt und als sogenannter "Visual Core" bei der Berechnung von Bildern aber auch Anwendungen der Künstlichen Intelligenz für höhere Geschwindigkeiten sorgen soll.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar