Generation iPhone 7 steigert weltweiten iOS-Marktanteil

Die Nachricht, dass Android derzeit das führende Betriebssystem für Smartphones ist, lockt heute niemanden mehr hinterm Ofen hervor. Das Kantar Worldpanel ComTech ist also etwas tiefer in die Verkaufszahlen eingestiegen und hat einige interessante Entwicklungen vorgestellt.

Für das dritte Quartal 2016 stellten sie im Jahresvergleich fest, dass der Anteil von iOS an den Gesamtverkäufen von Smartphones in den weltweit wichtigsten Märkten angestiegen sei – außer in China und Deutschland.

Dafür verantwortlich sollen das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus sein, die den Trend nach hochwertigen Smartphones unterstützen. Dabei bleibt allerdings Android das dominierende System, wenn man nicht gerade nach Japan schaut.

Dort gewinnt iOS den Fight um die Führung mit 51,7 zu 47,5 Prozent – die übrigen 0,9 Prozent teilt sich der Rest der OS-Welt auf. Auch in Großbritannien, den USA und Australien ist die Nachfrage nach Premium-Smartphones so hoch, dass die Lücke zwischen Android und iOS nicht so groß ist wie auf der ganzen Welt.

In den USA, wo die fehlende Klinkenbuchse offenbar keine solchen Probleme macht wie in anderen Ländern, ist das iPhone 7 mit 10,6 Prozent das meistverkaufte Smartphone überhaupt vor dem Galaxy S7, dem iPhone 6S und dem iPhone 7 Plus.

Daher liegt Android in den USA nur mit 57,9 zu 39,3 Prozent vorn. In Großbrintannien und Australien ist der Abstand noch geringer: 53,1 zu 44 Prozent für Android in GB, 55,7 zu 40,5 Prozent in Australien.

Ganz anders ist die Lage in Spanien, auch wenn iOS dort um 0,6 Prozentpunkte zulegen konnte: Dort existiert das Apple-System mit 7,9 zu 91,7 gegenüber Android geradezu in einer Diaspora.

Davon wiederum weicht der Trend in Deutschland ab. Hier konnte iOS trotz der neuen iPhones nichts hinzugewinnen, hat sogar verloren. Der Anteil fiel gegenüber 2015 von 19,2 auf 16,5 Prozent. Noch härter traf es Apple in China, wo man von 22,5 auf 17,1 Prozent geradezu abstürzte.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar